page-header

Gebirge in Österreich: Wandern in den Alpen

Die schönsten Wanderziele in den Österreichischen Alpen

Wenn du wie Sabrina mit dem Musical “The Sound of Music” aufgewachsen bist, prägen sich Szenen aus den österreichischen Alpen zusammen mit den Liedern von Edelweiss und Do Re Mi für immer in dein Gedächtnis ein. Wie wir alle wissen, stimmt die Realität eines Ortes oft nicht mit der vorhergegangenen Träumerei überein. Glücklicherweise werden die österreichischen Alpen diesbezüglich deine Erwartungen weit übertreffen, egal wie hoch sie sind. Von der Almkultur in Salzburg bis zum Hüttenleben in Vorarlberg: Beim Wandern in Österreich geht es ebenso viel um Kultur und Kulinarik wie um Berge und Landschaften.

Bist du bereit, dich ein wenig verführen zu lassen? Dann brechen wir gemeinsam zu den schönsten Wanderzielen in den Bergen Österreichs auf. Etwa 60% von Österreich ist gebirgig. Es gibt drei Hauptgebirgszüge, die sich durch das Land ziehen: Nördliche Kalkalpen, Zentralalpen, Südliche Kalkalpen. Jedes Hauptgebirge besteht wiederum aus 15-25 Untergebirgen. 

Nachfolgend haben wir unsere Lieblings-Gebirge der österreichischen Alpen aufgelistet. Diese Liste wird Jahr für Jahr wachsen. 


Wann ist die beste Wanderzeit in den Bergen Österreichs?

Die besten Monate fürs Wandern in Österreich sind Juli, August und September. Es ist definitiv möglich, im Juni zu wandern (in den niedrigeren Lagen), du musst allerdings mit Altschnee auf den Wegen rechnen. Der Oktober ist vielversprechend für Tageswanderungen, obwohl die Bedingungen je nach Wetterlage variieren.


Österreichische Alpen: Reiseplanung

Wenn du mit dem Gedanken spielst, eine Mehrtageswanderung zu unternehmen, lies unseren Beitrag zum Hüttenwandern in Österreich.

Wenn du einen Roadtrip in Österreich planst, nutze unsere 7-tägige Rundreise sowie unseren 14-tägigen Roadtrip als Inspiration.

Dieser Beitrag verlinkt zu Produkten oder Dienstleistungen, die wir schätzen und von denen wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, ohne dass dir dabei zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du unseren Blog unterstützt! – Sabrina und Kati

Schweizer Tor, Rätikon Alps, Austria

Gebirge in Österreich: Karte

Wanderziele in den österreichischen Alpen

  • Hochschwab
  • Gesäuse National Park
  • Dachstein
  • Schladminger Tauern
  • Lienzer Dolomiten
  • Nationalpark Hohe Tauern
  • Venediger Gruppe
  • Zillertaler Alpen
  • Karwendelgebirge
  • Lechtaler Alpen
  • Lechquellengebirge
  • Silvretta
  • Rätikon
Lienz Dolomites, Austria

Gebirge in Österreich: Wandern in den Alpen

von Westen nach Osten
Wandern Lünersee, Rätikon, Österreich

Rätikon

Der Rätkon ist ein Kalksteingebirge in den zentralen Ostalpen an der Grenze zwischen Vorarlberg (Österreich), Graubünden (Schweiz) und Liechtenstein. Diese Berge sind vom Brandnertal und Montafon in Vorarlberg (Österreich) aus leicht zu erreichen.

Eine großartige Einführung in dieses Gebirge ist der 5-tägige Rätikon-Höhenweg. Unser Wanderführer beschreibt jede Etappe der Wanderung im Detail inklusive kürzerer Varianten für 3- und 4-Tagestouren.

Wenn du nur einen Tag im Rätikon verbringen kannst, solltest du auf jeden Fall Österreichs wohl schönsten Bergsee bestaunen: den Lünersee. Lies diesen Lünersee Wanderführer, um herauszufinden, wie du den Lünersee am besten erreichst, welche Wandermöglichkeiten du hast und wo du dich unterwegs stärken kannst.


Übernachte im Brandnertal

Egal, ob du eine Tageswanderung oder eine Mehrtageswanderung im Rätikon unternimmst, wir empfehlen dir, vor oder nach deiner Wanderung im Brandnertal zu übernachten. Schau dir das die Pension Bergkristall (Preiswert), das Hotel Lün (Mittelklasse) oder Aktiv-Hotel Sarotla (Luxus) an.

Buche deine Unterkunft im Brandnertal.

 
Sonnenaufgang Silvretta, Österreichische Alpen
Tobelsee

Silvretta

Die Silvretta erstreckt sich über Tirol und Vorarlberg bis in den Schweizer Kanton Graubünden. Obwohl der größte Teil des Gebirges auf Schweizer Gebiet liegt, ist das Wandern von der österreichischen Seite aus zugänglicher und beliebter. Du kannst die Silvretta vom Paznauntal in Tirol oder vom Montafon in Vorarlberg erreichen.

Diese kristalline Gebirgskette beeindruckt mit messerscharfen 3000+ Meter Gipfel, Gletschern und grünen Flusstälern. Mit dem höchsten Berg Vorarlbergs, dem Piz Buin (3312 m), zieht es sowohl Gelegenheitswander*innen als auch routinierte Bergsteiger*innen in die Silvretta. 

Wir haben die Silvretta während der Montafoner Hüttenrunde durchwandert. Diese 4-5 tägige Wanderung gibt dir einen tollen Überblick über diese traumhafte Region.

Wenn du nur Zeit für eine Tageswanderung in der Silvretta hast, solltest du den Rundweg von der Silvretta Bielerhöhe zur Wiesbadener Hütte in Betracht ziehen.


Übernachte in Schruns-Tschagguns in Montafon

Schruns-Tschagguns ist der lebendigste und größte Ort im Montafon. Schruns liegt auf einer Flussseite des Ills und Tschagguns auf der anderen. Beide Orte werden allerdings weitgehend als eine gemeinsame Gemeinde betrachtet.

Wir empfehlen dir, in Schruns-Tschagguns zu übernachten, da die Verkehrsanbindung, die Restaurant- und Hotelauswahl sowie die allgemeine Atmosphäre hier am besten ist. Von hier aus kannst du die Silvretta sowie den Verwall und den Rätikon leicht erreichen. Deine Wandermöglichkeiten sind also gewaltig.

Wir haben im Löwen Hotel Montafon übernachtet und waren überaus zufrieden. Mit einem 3000 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich sowie 3 Hotel-Restaurants wirst du in Schruns wohl kein besseres Hotel finden. Es gibt eine Sache, die wir beim Wandern in den Alpen gelernt haben: Hab immer einen Plan B für Regentage parat. Und der bestmögliche Plan B ist das Löwen Hotel Spa, das aus einem Innen- und Außenpool, 5 Saunen, einem Lady’s Spa Bereich, einem Whirlpool, mehreren Ruheräumen, Wasserbetten, einer Erfrischungsbar, einem Leseraum sowie einem Fußbad besteht. Happy Relaxing!

Buche deine Unterkunft in Schruns-Tschagguns.

 
Formarinsee mit Roter Wand, Lech am Arlberg, Österreich
Hotel Sonneburg

Lechquellengebirge

Das Lechquellen Gebirge ist ein kleiner Gebirgszug innerhalb der Nördlichen Kalkalpen in Vorarlberg. Bekannt durch den Fernwanderweg Lechweg und der Nähe zu Lech am Arlberg, ist das Gebirge ein beliebtes Reiseziel im Sommer. Auch wenn unsere Zeit hier begrenzt war, haben wir die Tageswanderung vom Formarinsee zum Spullersee geliebt.


Übernachte in Lech am Arlberg

Wir haben im Hotel Sonnenburg in Oberlech übernachtet, einem familienfreundlichen Fünf-Sterne-Literatur-Hotel. Wir mochten besonders die funktionale Raffinesse der Zimmer, die Bettwäsche, das Frühstücksbuffet sowie das Gesamtkonzept. Wenn du mit Kindern unterwegs bist, kannst du außerdem den Kinderbetreuungsservice, die Spielzimmer und die betreuten Kindermahlzeiten nutzen.

Buche deine Unterkunft in Lech am Arlberg.

 
Adlerweg Lechtaler Alpen, Tirol, Österreich

Lechtaler Alpen

Die Lechtaler Alpen sind die größte Gebirgskette der Nördlichen Kalkalpen in den Ostalpen. Dieser mächtige Gebirgszug erstreckt sich von Tirol bis nach Vorarlberg und wird von den Allgäuer Alpen, Ammergauer Alpen, Verwall, Mieminger, Ammergauer Alpen, Wetterstein, Ötztaler Alpen, Samnauner Gebirgskette und dem Lechquellengebirge begrenzt.

Wir sind auf dem Adlerweg durch die Lechtaler Alpen gewandert und waren vollkommen überwältigt von den Bergformationen, der Flora und Fauna und abwechslungsreichen Landschaft – es ist nie eintönig. Wenn wir eine Gebirgskönigin küren müssten, wären die Lechtaler Alpen die amtierende Königin von Österreich. Sie ist umwerfend schön. Sie ist aber auch brutal und unbarmherzig. Wir haben unseren Adlerweg Hüttenwanderung ge

Mehr dazu: Adlerweg Lechtaler Alpen


Übernachte im Lechtal

Das Lechtal ist ein Flusstal, das von den Lechtaler Alpen im Süden und den Allgäuer Alpen im Norden flankiert wird. Der beliebte Fernwanderweg Lechweg folgt dem Lech vom Formarinsee in Vorarlberg bis nach Füssen in Deutschland.

Wenn du keine Lust auf eine mehrtägige Wanderung durch die Lechtaler Alpen hast, kannst du das Gebirge auch vom vom Lechtal aus erkunden. Wir haben unseren Aufenthalt in der LechZeit in Elmen sehr genossen. Von hier aus kannst du den Lechweg entlang wandern und mit deiner Lech Aktiv Card (die du kostenlos im Hotel erhältst) einfach zu anderen Wanderwegen gelangen.

Buche deine Unterkunft im Lechtal.


Übernachte am Arlberg

Ein anderer Ausgangspunkt für die Erkundung der Lechtaler Alpen ist die Arlberg Region, die die Urlaubsorte Lech, Zürs, St. Anton am Arlberg, St. Christoph am Arlberg, Stuben, Flirsch, Pettneu, Schnann und Strengen umfasst.

Im Sommer sind viele dieser Arlberg-Dörfer Geisterstädte. Wir empfehlen daher, entweder in Lech am Arlberg oder in St. Anton am Arlberg zu übernachten.

In Lech empfehlen wir das familiengeführte Hotel Gotthard. Die Lage des Hotels ist perfekt. Alles befindet sich in der Nähe: Bushaltestelle, Gondeln, Geschäfte. Das Hotel Gotthard verfügt über einen sehr schönen Wellnessbereich und die kulinarische Verpflegung ist ausgezeichnet. Außerdem können Hotelgäste an den täglichen angebotenen geführten Wandertouren des Hotels teilnehmen, ohne zusätzliche Kosten. Du kannst zum Beispiel bei einer Kräuterwanderung etwas über heilende Bergpflanzen lernen, den Gipfel des Omeshorns erklimmen oder entlang des Lechs ins Zugertal wandern. Das wöchentliche Wanderprogramm kannst du an der Rezeption einsehen. Melde dich einfach am Vortag bis 18 Uhr an.

Buche deine Unterkunft in Lech am Arlberg.

Buche deine Unterkunft in St. Anton am Arlberg.

 
Grasende Pferde im Karwendel Gebirge, Österreich
B&B Appartments Glungezer, Tulfes

Karwendelgebirge

Das Karwendelgebirge ist Teil der Nördlichen Kalkalpen und umfasst mehrere Gebirgsketten: die Nördliche Karwendelkette, die Hinterautal-Vomper-Kette, die Gleirsch-Halltal-Kette und die Nordkette. Falls du schon mal in Innsbruck warst, bist du wahrscheinlich schon mit letzterer vertraut. Innsbruck liegt am Fuße der Nordkette. 

Der Naturpark Karwendel umfasst das gesamte Karwendelmassiv. Dieser 727 km² große Naturpark ist das größte Schutzgebiet Tirols und der größte Naturpark in Österreich.


Übernachte in Scharnitz 

Scharnitz gilt als das westliche Tor zum Karwendelgebirge. Von hier aus kannst du das Karwendeltal, das Hinterautal und das Gleirschtal leicht erreichen. Etappe 1 (Ost-West) des Karwendel-Höhenwegs startet in Scharnitz und führt durch das Hinterautal zur Kastenalm und hinauf zum Hallerangerhaus. 

Buche deine Unterkunft in Scharnitz.


Übernachte in Seefeld in Tirol

Von diesem Ferienort aus gelangst du mit der Seefeld-Rosshütte Standseilbahn und anschließend mit der Härmelekopfbahn (siehe Sommerpreisliste) bequem ins Karwendelgebirge. Beliebte Wanderziele sind die Reither Spitze, die Nördlinger Hütte und der Ursprungsattel. 

Vor und nach unserem 6-tägigen Karwendel-Höhenweg haben wir im Wellnesshotel Schönruh Seefeld übernachtet. Während wir wanderten, konnten wir unser Gepäck hier verstauen. Das Personal kam uns bei unserer Rückkehr mit einem frühen Check-in entgegen (es schüttete in Schaffeln) und haben für einen sehr angenehmen Aufenthalt gesorgt. Wir haben es sehr zu schätzen gewusst, dass alle unsere Mahlzeiten inbegriffen waren (¾ Pension), sodass wir nach der Wanderung einfach entspannen und zwischen den Saunen hin und her switchen konnten. 

Buche deine Unterkunft in Seefeld in Tirol.


Übernachte in Innsbruck

Die Landeshauptstadt Tirols liegt am Fuße der Nordkette und ist ein weiterer großartiger Ausgangspunkt für Wanderungen im Karwendel. Nimm die Nordkettenbahn zur Seegrube und fahre dann mit der Hafelekarbahn zur Bergstation Hafelekar. Von hier aus kannst du über den wunderbaren  Panoramaweg Goetheweg zur Pfeishütte wandern oder den Innsbrucker Klettersteig beginnen. 

Buche deine Unterkunft in Innsbruck.


Übernachte in Hall in Tirol

Hall in Tirol liegt 12 km östlich von Innsbruck und ist ein weiterer Ausgangspunkt für Wander-Abenteuer im Karwendelgebirge. Du kannst durch das Halltal zum Alpengasthaus St. Magdalena wandern, über den Absamer Klettersteig zur Bettelwurfhütte aufsteigen, die Almhütten (Hinterhornalm, Walderalm und Ganalm) besuchen und so vieles mehr.

Buche deine Unterkunft in Hall in Tirol.


Übernachte am Achensee

Der größte See Tirols ist das östliche Tor zum Karwendel. Hier starten ein paar sehr beliebte Wanderungen: Montscheinspitze, Hochplatte und Bärenkopf.

Buche deine Unterkunft am Achensee.

Von Deutschland aus kannst du den Großen Ahornboden, der sich am Ende des Risstals (in Österreich) befindet, über die Mautstraße Hinterriss-Eng erreichen. Diese Mautstraße ist normalerweise von Anfang Mai bis Ende Oktober geöffnet. Während du auf jeden Fall den Großen Ahornboden erkunden solltest, vergiss nicht, auch das Alpendorf Engalmen zu besuchen. Wenn du länger bleiben möchtest, kannst du sogar im  Alpengasthof & Alpencafé Eng übernachten.

 
Berliner Höhenweg, Tirol, Österreich

Zillertaler Alpen

Die Zillertaler Alpen sind ein beeindruckender Gebirgszug an der österreichisch-italienischen Grenze, der zu den zentralen Ostalpen zählt. Auf der österreichischen Seite kannst du die Zillertaler Alpen vom Zillertal in Tirol aus erreichen. 

Die majestätischen Zillertaler Alpen sind geprägt von vergletscherten Gipfeln, ikonischen Berghütten, idyllischen Seen und weitläufigen Aussichten und sind damit der Inbegriff alpiner Landschaften. 

Wer von Hütte zu Hütte wandern möchte, sollte den berühmten Berliner Höhenweg oder die Peter-Habeler-Runde in Betracht ziehen. 

Für Tageswanderungen solltest du in Mayrhofen übernachten. Von hier aus lassen sich ganz einfach verschiedene Wanderwege im Zillertal mit dem Auto oder dem Bus erreichen. 


Übernachte in Mayrhofen

Mayrhofen ist eine lebendige Ortschaft im Zillertal, wo du im Sommer unzählige Wander*innen und Familien antreffen wirst. Wir liebten Mayrhofens zentrale Lage. Es war unglaublich einfach, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Berge zu erkunden. Wenn du ohne Auto durch Österreich reist, ist dies definitiv ein Ort, den du in deinen Reiseplan integrieren solltest. Wir empfehlen dir, entweder im Landhotel Rauchenwalderhof (Budget), im Alpenhotel Kramerwirt (Mittelklasse) oder im ElisabethHotel Premium Private Retreat- Adults only (Luxus) zu übernachten.

Buche deine Unterkunft in Mayrhofen.

Mehr dazu: Mayrhofen im Sommer

 
Gletscher in der Venediger Gruppe, Österreich

Venediger Gruppe

Die Venedigergruppe ist ein Gebirgszug in den Zentralalpen, benannt nach dem Großvenediger (3.657 m). Das Gebirge befindet sich im Nationalpark Hohe Tauern.

Das Venedigergruppe kann von einer Reihe idyllischer Täler und Dörfer in Osttirol aus erreicht werden, darunter das Virgental, das Frosnitztal und das Gschlösstal

Wir sind den Venediger Höhenweg gewandert, ein Hüttenweg, der im Virgental beginnt und im Gschlösstal endet. Wenn du Gletscherblicke und karge, weitläufige Landschaften liebst, ist dieser Höhenweg genau das Richtige für dich. 

Wer eine Tagestour bevorzugt, sollte auf jeden Fall den Innergschlöss Gletscherweg wandern. Der beliebte Wanderweg beginnt und endet im Gschlösstal und führt dich zu einer unglaublichen Gletscherlandschaft. Vom Virgental aus kannst du außerdem von Hinterbichl zur Essener-Rockstocker Hütte wandern.

Wenn wir das nächste Mal in dieser Gegend sind, würden wir gerne das Frosnitztal und die Mitteldorfer Alm erkunden. Konkret würden wir die Wanderung von der Mitterdorfer Alm zur Badener Hütte empfehlen.


Übernachte in Matrei in Osttirol, Zedlach, oder im Virgental

Das größte Dorf in der Nähe der Venedigergruppe ist Matrei in Osttirol. Wir empfehlen die Übernachtung im Matreier Tauernhaus (Mittelklasse) im Innergschlöß oder im Natur- und Wanderhotel Outside (Luxus) in Matrei. Wenn du eine günstige Unterkunft suchst, ist das familiengeführte Gästehaus Zedlacherhof im Dorf Zedlach eine ausgezeichnete Option (4,5 km entfernt von Matrei).

Buche deine Unterkunft in Matrei in Osttirol.

 
Hohe Tauern National Park, Österreichische Alpen
Edelweisshütte

National Park Hohe Tauern

Mit einer Fläche von 1.856 km² ist der Nationalpark Hohe Tauern der größte Nationalpark Österreichs und das größte Schutzgebiet der Alpen. Mit Österreichs höchstem Berg, dem Großglockner (3.798 m), und den Hohen Tauern ist diese alpine Region ein Spielplatz für Outdoor Begeisterte.

Der Nationalpark Hohe Tauern ist in eine Kernzone und eine Außenzone unterteilt und erstreckt sich über die österreichischen Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol.

Ein toller Einstieg um mit der Erkundung des Nationalparks Hohe Tauern zu starten ist die Fahrt auf der Großglockner Hochalpenstraße. Entlang dieser hochalpinen Straße kannst du dein Auto am Glocknerhaus parken und zum Sandersee wandern.

Es gibt auch viele Fernwanderwege, die das Schutzgebiet durchqueren, darunter der Glocknerrunde, der Venediger Höhenweg und der Alpe Adria Weitwanderweg.


Bester Ausgangspunkt für Wanderungen im Nationalpark Hohe Tauern

Wir empfehlen in Kals am Großglockner, Prägraten am Großvenediger oder Matrei in Osttirol zu übernachten.

 
Dolomitenhütte beim Sonnenuntergang, Lienzer Dolomiten, Osttirol, Österreich

Lienzer Dolomiten

Die Lienzer Dolomiten sind eine Gebirgsgruppe in den Gailtaler Alpen, die zu den südlichen Kalkalpen zählen. Das Zentrum der Lienzer Dolomiten ist Lienz in Osttirol.

Obwohl diese herrlichen Kalksteinberge den italienischen Dolomiten ähneln, enthalten sie eigentlich kein Dolomitgestein. Ihr Aussehen wird dich sicherlich täuschen. 

Wenn du nur einen Tag zur Verfügung hast, kannst du von der Dolomitenhütte zur Karlsbader Hütte wandern, die sich am Laserzee befindet. Nach der Wanderung kannst du auf der Dolomitenhütte zu Mittag essen oder sogar hier übernachten. Mehr über diese Wanderung erfährst du in unserem Beitrag zu den schönsten Tageswanderungen in Österreich.

Wenn du dich für eine Mehrtageswanderung interessierst, solltest du dich über den Großen Törl-Weg informieren. Wir sind diesen Weg noch nicht gewandert, aber er steht auf unserer “Bucket List”.


Übernachte in Lienz

Wir empfehlen eine Unterkunft im Privatzimmer Bundschuh (Budget), Hotel Holunderhof (Mittelklasse) oder Parkhotel Tristachersee (Luxus).

Buche deine Unterkunft in Lienz.

 
Weidevieh mit Dachsteingebirge im Hintergrund, Filzmoos, Österreich
Sulzenalmen, Filzmoos

Dachstein

Der Dachstein ist ein dramatischer Gebirgszug in den Nördlichen Kalkalpen, der sich über die Bundesländer Salzburg, Kärnten und Steiermark ausbreitet.

Von aufregenden Klettersteigen bis hin zu moderaten Hüttenwanderungen bietet der Dachstein eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten. Hier sind ein paar unserer Empfehlungen:

  • 5 Hütten Weg in Ramsau am Dachstein
  • Kurze kulinarische Wanderung zu den Sulzenalmen ab Hofalmen, Filzmoos. Mehr dazu: Filzmoos im Sommer
  • Dachstein Rundweg – 8-tägige Wanderung von Hütte zu Hütte
  • Rund um den Gosaukamm – 2-tägige Hüttenwanderung
    • Etappe 1: Gosausee – Zwieselalm – Hofpürglhütte (5 Stunden)
    • Etappe 2: Hofpürglhütte – Steigelpass – Gosausee (4 Stunden)
  • Besuche die Gosauseen. Wandere vom vorderen Gosausee zum hinteren Gosausee (2,5 Stunden einfache Strecke). Am hinteren Gosausee kannst du bei der Hohen Holzmeister Alm zu Mittag essen.

Übernachte in Filzmoos

Filzmoos ist ein kleines Alpendorf direkt unterhalb des Gosaukamms, welcher ein Teil des Dachsteingebirges ist. Von Filzmoos hast du eine gute Ausgangslage, um den Dachstein zu erkunden oder auch andere Orte wie Ramsau am Dachstein zu besuchen. 

Für eine Übernachtung in Filzmoos empfehlen wir das Hotel Bergglück (Budget), die meiZeit Lodge (Mittelklasse) oder das Hotel Neubergerhof (Luxus).

Buche deine Unterkunft in Filzmoos.


Oder übernachte in Ramsau am Dachstein

Ramsau am Dachstein ist ein kleiner Ort, der am Fuße des Dachsteins wunderschön gelegen ist. Ob einfache Tageswanderungen oder extremere Bergsteiger*innen Aktivitäten – die Ramsau ein ideales Ziel für einen Aktivurlaub in den österreichischen Alpen.

Wir empfehlen eine Übernachtung in der Pension Adlerhorst (Budget), im Hotel Sporthof Austria (Mittelklasse) oder im Hotel Berghof (Luxus).

Buche deine Unterkunft in Ramsau am Dachstein.

 
Klafferkessel Schladminger Tauern Höhenweg, Österreich

Schladminger Tauern

Die Schladminger Tauern sind ein Teilgebirge der österreichischen Zentralalpen und liegen in den Bundesländern Salzburg und Steiermark (Steiermark).

Das nächstgelegene Dorf, bzw. der Verkehrsknotenpunkt, ist Schladming – auch als eine der besten Skiregionen Österreichs bekannt. Aber auch ein Sommerurlaub in Schladming steht dem Winter an Angeboten nichts nach. Wir sind den 5 Etappen langen Schladminger Tauern Höhenweg gewandert und werden unsere äußerst positiven Erfahrungen immer in Erinnerung behalten. 

Tagesausflügler*innen können mit dem Wanderbus von Schladming zur Ursprungalm fahren und von dort zu den Giglachseen wandern. Du startest dafür bei der Ursprungalm und wanderst du einer breiten Schotterstraße zum Oberen Giglachsee. Von hier aus folgst du dem Rundweg, der die beiden Seen umrundet, in Richtung Ignaz – Mattis Hütte. Diese leichte 8,2 km lange Wanderung dauert insgesamt 3 Stunden. Plane mehr Zeit für das Mittagessen in einer der Berghütten am See ein. Mehr dazu: Die schönsten Wanderungen in Schladming


Übernachte in Schladming

Hier sind unsere Lieblingshotels in Schladming sind: TUI BLUE Schladming (Budget), Thalers Mariandl (Mittelklasse) und das Stadthotel Brunner (Luxus).

Buche deine Unterkunft in Schladming.

 
Im Juni bei der Hesshütte, Ennstaler Alpen, Nationalpark Gesäuse, Österreich

Gesäuse National Park and die Ennstaler Alpen

Der Nationalpark Gesäuse, der einen Teil der Ennstaler Alpen umfasst, ist ein geschütztes alpines Gebiet, das ungefähr von Admont bis Hieflau reicht. Geprägt von üppigen, grünen Wäldern und schroffen Kalkgipfeln bietet das Gesäuse (Xeis) aufregende Klettermöglichkeiten, anspruchsvolle Klettersteige aber auch Wanderungen verschiedenster Schwierigkeitsstufen.

Wir haben einen Teil der Gesäuse Hüttenrunde ausprobiert, die in Admont beginnt und in Gstatterboden endet. Obwohl uns die Hütten, in denen wir übernachtet haben, sehr gut gefallen haben (Mödlinger Hütte und Hesshütte), waren wir von der Route nicht so begeistert, da sie oft auf Forststraßen verläuft. Wir denken, dass das Gesäuse ein besseres Ziel für lange Tageswanderungen oder 2-Tages-Wanderungen ist.

Ein Highlight unseres Besuchs war der Aufenthalt von zwei Nächten in der Hesshütte, einer Berghütte, die sich am Sattel zwischen Hochtor und Zinödl befindet. Wir haben diesen Wanderführer über die Hesshütte geschrieben, der vier mögliche Aufstiegsrouten sowie weitere Wanderungen beschreibt, die du von der Hütte aus unternehmen kannst.


Übernachte in Admont, Gstatterboden  oder Hieflau

Wenn du direkt im Nationalpark übernachten möchtest, ist die Gesäuse Lodge die Möglichkeit dafür.

Wenn du Lust auf etwas Romantisches hast, solltest du im Hotel Schloss Röthelstein übernachten. 

Buche deine Unterkunft in Admont.

Buche deine Unterkunft in Hieflau.

 
Steinböcke, Hochschwab, Österreich

Hochschwab Gruppe

Der Hochschwab ist ein Gebirgszug in den Nördlichen Kalkalpen im Bundesland Steiermark. 

Für diejenigen, die in Wien (oder Graz) wohnen, ist der Hochschwab ein fantastisches Wanderziel für 2-Tages-Wanderungen. Die Anreise mit dem Auto ist die einfachste Möglichkeit, den Hochschwab zu erkunden.

Das Gebirge trägt seinen Namen nach dem höchsten Berg, dem Hochschwab (2277 m). Diesen kannst du in einer sehr langen Tageswanderung oder in einer 2-Tages-Wanderung besteigen, wenn du im Schiestlhaus übernachtest. Lies diesen Hochschwab-Wanderführer für eine ideale 2-Tages-Wandertour.

Eine weitere sehr lohnende Wanderung ist die vom Seebergsattel zur Voisthaler Hütte.

Was den Hochschwab von anderen alpinen Destinationen abhebt, ist der hohe Anzahl an Wildtieren. Von Steinbock Familien bis hin zu einsamen Gämsen, der Hochschwab fühlt sich an wie eines der letzten blühenden Wildgebiete in den österreichischen Alpen.


Übernachte in Thörl, Aflenz oder Seewiesen

Wir empfehlen eine Übernachtung in der Frühstückspension Seeberghof (Seewiesen), dem Bodenbauer (Thörl) oder den Ferienwohnungen Hotel Garni Dörflerwirt (Aflenz).

Buche deine Unterkunft in Thörl, Aflenz oder Seewiesen.

 
c, Hochschwab Mountains, Austrian Alps, Austria
@moonhoneytravelers
  • Lake Drachensee in the Mieminger Mountains in Tirol, Austria.

Check out our stories for a recap of this gorgeous hike. 

@tirolerzugspitzarena @almbahn.tirol @visittirol
  • The greatest homecoming of all - Almabtrieb in Mayrhofen, Tirol, Austria. 🐄🐐🐑🐏

If you’ve hiked in the Alps, you’ve likely encountered grazing cattle, sheep and goats on high alpine pastures.

When the animals return safely to the valley at the end of the summer/beginning of fall, their homecoming is celebrated with jubilant festivities in villages across the Alps.

Seeing this special cattle drive marks one of our top experiences of 2021.

❓Have you been to an Almabtrieb? If so, which one?
  • Another perspective of one of the prettiest lakes in Slovenia.

📍Double Lake, Triglav Lakes Valley
  • Drinking coffee in the historic @post.hotel.kassl - a hotel in Oetz dating back to 1605.

Once a farm, then a stagecoach inn, and now a 4-star-luxury hotel, the Haid family has been hosting royalty, artists and travelers for centuries.

If you find yourself in Ötztal, drop by for a drink in their gorgeous Belle Époque bar, or better yet stay overnight to step back in time for a while.

📷 photo taken inside the stone pine Stube.
  • The loop trail around Pala di San Martino (2987 m) in Pale di San Martino.

📍Trailhead: San Martino di Castrozza, Trentino, Italy
  • Dvojno jezero (Double Lake) in Triglav Lakes Valley, Slovenia.