Folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers für weitere Wandertipps!

Mühlbacher Höhenweg: Wanderung vom Arthurhaus zur Erichhütte, Salzburg

Die Wanderung vom Arthurhaus (Berghotel/Restaurant) zur Erichhütte ist eine gemütliche Streckenwanderung am Fuße des Hochkönigs im Bezirk Sankt Johann im Pongau (Salzburg).

Diese Route entspricht auch der 2. Etappe des Salzburger Almenwegs (Weitwanderweg).

Der Weg führt durch mehrere Almen und Waldabschnitte und passiert unter anderem auch die fotogenen “Vier Hütten”.

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist entweder der Parkplatz beim Arthurhaus (kostenpflichtiger Parkplatz/Bushaltestelle) hoch über Mühlbach am Hochkönig oder der Parkplatz Erichhütte (kostenloser Parkplatz/Bushaltestelle) an der Hochkönigstraße in Dienten am Hochkönig. 

Wir haben unser Auto am Parkplatz Erichhütte geparkt.

Anschließend brachte uns der Bus #593 zum Arthurhaus (40 Minuten, 5,10 EUR/Person, Bezahlung beim Fahrer im Bus – mit Karte oder Bar), von dem wir dann entspannt zurück zu unserem Auto gewandert sind.

Falls du diese Wanderung verlängern möchtest, kannst du vom Arthurhaus auch noch zum Hochkeil (Aussichtsgipfel) und/oder zur Mitterfeldalm wandern.

Bei der Erichhütte hast du die Möglichkeit, den Gipfel der Taghaube zu erklimmen.

Mühlbach High Trail, Hochkönig, Salzburg, Austria

Mühlbacher Höhenweg Wanderkarte


Ausgangspunkt(e) Mühlbacher Höhenweg

Mühlbacher Höhenweg, Hochkönig, Salzburg, Österreich

Diese Wanderung startet entweder am Parkplatz Arthurhaus oder am Parkplatz Erichhütte.

Beide Destinationen verfügen über Parkplätze und sind mit dem Bus erreichbar. Die Fahrpläne der Regionalbusse sind auf Salzburg Verkehr zu finden.


Arthurhaus

Der Parkplatz Arthurhaus befindet sich am Ende der Mandlwandstraße, hoch über Mühlbach am Hochkönig. Die Bergstraße überwindet in 7 Kehren insgesamt 650 Höhenmeter. 

Die Bushaltestelle Arthurhaus befindet sich direkt beim Arthurhaus. 

Standort des Parkplatzes | Google Maps 

Parkgebühr | 3 EUR für 1 – 2 Stunden, 4 EUR für 2 – 3 Stunden, 5 EUR für 3 – 4 Stunden, 6 EUR für 4 – 5 Stunden, 7 EUR für 5 – 6 Stunden

Der Tarif erhöht sich um 1 EUR für jede Stunde. Die maximale Parkgebühr beträgt 12 EUR für 24 Stunden.

Bezahlung | Nur Bargeld


Parkplatz Erichhütte

Der Parkplatz Erichhütte befindet sich direkt an der Hochkönigstraße in Dienten am Hochkönig.

Die Bushaltestelle Erichhütte findest du direkt gegenüber vom Parkplatz (an der Straße).

Standort des Parkplatzes | Google Maps 

Parkgebühr | Keine 


Mühlbacher Höhenweg Wegbeschreibung


Arthurhaus – Windrauchegg Alm (25 Minuten)

Arthurhaus zur Windrauchegg Alm Wanderweg, Salzburger Almenweg, Österreich

Starte die Wanderung zunächst in Richtung Mandlwand, der wunderschönen Südostflanke des Hochkönig-Massivs.

Nachdem du die Sennerei der Schweizerhütte erreichst, biege links auf den breiten Schotterweg in Richtung der ausgeschilderten Vier Hütten, der Windraucheggalm (25 Minuten) und der Erichhütte (3:30 Stunden) ab. 

Der breite Weg führt zunächst in westlicher Richtung entlang einer eingezäunten Almwiese. Genieße die traumhafte Aussicht auf die kalkigen Gipfeln des Hochkönigs, die sich prächtig vor dir erheben.

Folge nun einem flachen Weg durch Fichtenwälder und weitläufige Wiesen bis zur Windrauchegg Alm (1460 m). Diese charmante, 135 Jahre alte Almhütte serviert während der Wandersaison hausgemachte Mahlzeiten.


Windrauchegg Alm – Vier Hütten (50 Minuten)

Windrauchegg Alm, Salzburger Almenweg, Hochkönig, Österreich

Der Wanderweg setzt auf der rechten Seite der Hütte fort. 

In westlicher Richtung wanderst du immer wieder durch Waldstücke oberhalb der Riedingalm im Riedingtal. Zu deiner Rechten kannst du die Riedingtaler Wasserfälle erkennen.

Mühlnacher Höhenweg, Salzburg, Österreich

Sobald du die nächste Kreuzung erreichst, ignorierst du die Straße zur Riedingalm und folgst dem Weg geradeaus in Richtung Vier Hütten (30 Minuten) und Erichhütte (2:45 Stunden). 

Nach der Überquerung eines Bachbetts steigt der Weg stetig an.

Durch ein Drehkreuz gelangst du zu einer weiteren Alm. Der Weg ist nun wieder eben und führt über eine Wiese zu den Widdersbergalmen. Dieses Gebiet ist als die Vier Hütten bekannt.

Folge der Straße zur Schartenalm (privat), zur Molterauhütte (bewirtschaftet) und zur Brandstatthütte (bewirtschaftet). 

Die beiden letztgenannten Hütten servieren während der Wandersaison den ganzen Tag über hausgemachte Speisen. 


Vier Hütten – Erichhütte (2 Stunden)

Vier Hütten, Hochkönig Mühlbach Höhenweg, Salzburg, Österreich

Ausgehend von der Brandstatt-Hütte folgst du einem schmalen Pfad über grasbewachsene Hänge. 

Die folgende Querung bringt dich zu einem Becken unter einer gewaltigen Kalksteinwand. Sobald sich der Weg teilt, nimm du den oberen Weg Richtung Erichhütte. 

Folge dem Weg durch das Becken, das mit dicken Latschenkiefern bewachsen und von Felsflüssen durchzogen ist. 

Die Querung führt dich nun durch einen kurzen Waldabschnitt unterhalb der Taghaube

Die Aussicht auf den Hochkönig geht hier nun leider verloren. Allerdings kannst du jetzt vor dir die fernen Gipfel der Großglocknergruppe der Hohen Tauern, darunter das Große Wiesbachhorn (3564 m), das Hohe Tenn (3368 m), den Bauernbrachkopf (3125 m) sowie das Kitzsteinhorn (3203 m) erkennen.

Schließlich signalisiert ein “Gipfelkreuz-Wegweiser”, dass die Erichhütte (1540 m) bald erreicht ist. Diese Hütte ist normalerweise von Mitte/Ende Mai bis Mitte/Ende Oktober geöffnet. 

Folge dem Weg über die Weidefläche hinunter zur Hütte.


Erichhütte – Parkplatz Erichhütte (20 Minuten)

Folge dem Schotterweg hinunter zum Parkplatz. 


Empfehlenswerte Unterkünfte in der Ferienregion Hochkönig

Maria Alm am Steinernen Meer, Hochkönig, Salzburg, Österreich
Hotel Eder

Die Ferienregion Hochkönig umfasst die Orte Mühlbach am Hochkönig, Dienten am Hochkönig und Maria Alm am Steinernen Meer. In den meisten Unterkünften erhältst du die Hochkönig Card bei einer Übernachtung (ohne Aufpreis, Juni – Oktober).

Mit dieser Gästekarte kannst du unter anderem den Regionalverkehr und die Seilbahnen kostenlos nutzen. Einige Unterkünfte haben einen Mindestaufenthalt (2-4 Nächte, je nach Saison).


Mühlbach am Hochkönig

Budget | Landhaus Rieding ist ein Gästehaus auf der Riedingalm am Fuße des Hochkönigs. Wenn du mitten in den Bergen aufwachen willst, umgeben von wunderschönen Gipfeln und idyllischem Weideland, dann übernachte hier. 

Mittelklasse/Luxus | Das Grünholz Aparthotel & Restaurant liegt an der Mandlwandstraße, etwa auf halbem Weg zwischen dem Ortszentrum von Mühlbach und dem Arthurhaus. Das familiengeführte Aparthotel verfügt über schöne, moderne Apartments, ein ausgezeichnetes Frühstück und einen entspannenden Wellnessbereich. 

Luxus | Hotel Bergheimat ist ein weiteres Hotel in Hanglage zwischen dem Ortszentrum von Mühlbach und dem Arthurhaus. Im Zimmerpreis sind das Frühstück, ein Nachmittagssnack und das Abendessen enthalten. Dieses traditionelle österreichische Hotel bietet geräumige und komfortable Zimmer, ein Hallenbad und einen Wellnessbereich mit sechs Saunen. 

Luxus | AlpenParks Hotel & Apartment Hochkönig ist ein Aparthotel im Dorf-Zentrum von Mühlbach. Die Apartments sind gut ausgestattet und geschmackvoll eingerichtet. Vorteile: kostenlose Tiefgarage mit E-Ladestationen, kostenloses Sommer-Kinderprogramm von Montag bis Freitag (ab 6 Jahren), optionales Frühstück (gegen Aufpreis).

Buche eine Unterkunft in Mühlbach am Hochkönig


Dienten am Hochkönig

Mittelklasse/Luxus Apartments | The Peak Hochkönig ist ein Aparthotel im Ortszentrum von Dienten. Alle Apartments sind im alpin-modernen Stil eingerichtet und verfügen über eine voll ausgestattete Küche, einen Essbereich, eine Sitzecke und eine Waschmaschine. Einige Apartments verfügen über eine Sauna. Zusätzlicher Vorteil: Tiefgarage. 

Mittelklasse All-Inclusive | Das Hotel Salzburger Hof ist ein familienfreundliches All-Inclusive-Hotel in Dienten. Hier gibt es neben hervorragendem Essen und freundlichem Personal auch ein umfangreiches Kinderprogramm (z.B. ein kinderfreundliches Abendessen, ein betreutes Sommerprogramm für Kinder ab 4 Jahren, einen Spielplatz, eine Bibliothek, etc…).

Buche eine Unterkunft in Dienten am Hochkönig.



Österreich Reiseplanung: Essentials

Nutze unseren Österreich Reiseführer und unser Österreich Blog Archiv, um eine unvergessliche Reise in Österreich zu planen.


Beste Reisezeit für deinen Österreich-Urlaub

Der Sommer und der frühe Herbst sind unsere liebsten Jahreszeiten in Österreich. 


Auto vs. Öffis

Österreich verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz. Wir nutzen es selbst ausgiebig, wenn wir in Österreich unterwegs sind. Falls du eine Städtereise in Österreich planst (Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz usw.) bzw. eine Hüttenwanderung in Angriff nimmst, ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf jeden Fall äußerst empfehlenswert. 

In einigen Regionen wie z.B. in Mayrhofen, in Schladming oder in Lech am Arlberg kannst du auf tolle saisonale Öffi-Angebote zurückgreifen (z. B. Wanderbusse im Sommer). Außerhalb der Hochsaison sind die Bus-Frequenzen allerdings deutlich reduziert. Zumindest in dieser Zeit finden wir es um einiges praktischer, ein eigenes Auto zur Verfügung zu haben. 

Hier noch ein paar Road-Trip Inspirationen für deine Österreich-Reise:

Autovermietung

Für die Buchung eines Mietwagens empfehlen wir die Mietwagen-Reservierungsplattform Discovercars.com. Diese einfach zu bedienende Buchungsplattform vergleicht Mietwagenangebote von über 500 vertrauenswürdigen Anbietern miteinander und listet dir die besten Optionen für deinen Wunschzeitraum.

Reserviere deinen Mietwagen bei discovercars

Falls du aus einem Nachbarland nach Österreich einreist, vergiss nicht, dir an der Grenze eine Vignette zu kaufen.


Wandern in Österreich

Die schönsten Wanderregionen Österreichs

In unserem Beitrag zu den schönsten Wandergebieten Österreichs findest du einen Überblick über die zahlreichen Gebirge in Österreich und deren Wandermöglichkeiten, inklusive hilfreichen Tipps und Empfehlungen zu verfügbaren Unterkünften. Wirf auch einen Blick auf die schönsten Wanderungen in Österreich sowie die folgenden regions-spezifischen Wanderführer:

Hüttenwanderungen in Österreich

Österreich ist eine erstklassige Reisedestination für Hütten- und Weitwanderungen. Die Qualität und Sauberkeit der Berghütten ist hervorragend. Wir haben es vor allem auf die hochalpinen Wanderwege (“Höhenwege”) abgesehen. Unsere liebsten Mehrtageswanderungen findest du in unserem Beitrag zu den schönsten Hüttenwanderungen Österreichs. Falls Hüttentouren bisher noch Neuland für dich sind, wirf auch einen Blick auf Tipps fürs Hüttenwandern in Österreich.

Wanderausrüstung


Weitere Ausflugsziele in Österreich

Unsere Lieblings-Ausflugsziele haben wir im Beitrag zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Österreichs zusammengefasst.


Hotels in Österreich

Moon & Honey Travel ist ein unabhängiger Blog, der von zwei leidenschaftlichen Wanderinnen kreiert wurde. Dank Werbeanzeigen und Affiliate-Links ist es uns möglich, kostenlose Inhalte zur Verfügung zu stellen. Wenn über einen dieser Links ein Kauf oder eine Buchung erfolgt, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision, ohne dass dabei zusätzliche Kosten für dich entstehen. Wir wünschen frohes Reisen und zahlreiche, unvergessliche Wandererlebnisse!

Sabrina & Kati

Schreibe einen Kommentar