Der Drachensee (1874 m) und der Seebensee (1657 m) sind zwei Bergseen in der Tiroler Zugspitzarena im Mieminger Gebirge, Österreich.

Eingebettet zwischen wilden Felsen, schroffen Gipfeln und gewaltigen Karen zählt der Drachensee bei der Coburger Hütte (1917 m) unumstritten zu den Highlights der Region.

Smaragdgrün und glasklar erstrahlt er im Sonnenlicht, und lässt jedes Wanderherz höher schlagen. 

Etwas unterhalb vom Drachensee liegt der Seebensee, der sich zwischen dem Vorderen Tajakopf, dem Vorderen Drachenkopf und der Ehrwalder Sonnenspitze befindet. Der Seebensee bietet atemberaubende Ausblicke auf das Wettersteingebirge. 

Auf diesem Rundwanderweg meidest du zumindest im ersten Teil die mittlerweile doch schon sehr zahlreichen Besucherscharen.

Bei der Bergstation der Ehrwalder Almbahn geht’s zunächst über den Gamsjägersteig und das Brendlkar hinauf zum Hinteren Tajatörl. Der Abstieg vom Törl Richtung Drachensee und Coburger Hütte ist der beste Teil der Wanderung.

Die Aussichten werden alle Anstrengungen vergessen machen. Nach einer Einkehr in der Coburger Hütte geht’s zum idyllischen Seebensee hinunter, um wieder zurück zur Ehrwalder Almbahn zu gelangen.

Die meisten Ausflügler*innen wandern über den einfachen Wanderweg via Seebensee zum Drachensee (inkl. Coburger Hütte). Allerdings verpassen sie dadurch den besten Teil der Wanderung.

Der hier beschriebene Rundweg entfaltet sich spektakulär und bietet grandiose Aussichten auf den Drachensee. Wandere die Route am besten im Uhrzeigersinn, damit du beim Abstieg vom Tajatörl den Drachensee im Blickfeld hast. 

Angesichts der Beliebtheit dieser Wanderung, empfehlen wir sie außerhalb der Hauptsaison oder wochentags zu unternehmen. Umso früher du startest, umso besser.


Wanderung zum Drachensee und Seebensee über das Hintere Tajatörl

Drachensee Wanderung, Tirol, Österreich

Dieser Beitrag verlinkt zu Produkten oder Dienstleistungen die wir schätzen und von denen wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, ohne dass dir dabei zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du unseren Blog unterstützt! – Sabrina und Kati


Drachensee & Seebensee Wanderkarte


Ausgangspunkt der Wanderung

Drachensee, Österreich

Ehrwald Almbahn

Der Parkplatz der Ehrwalder Almbahn befindet sich etwas außerhalb von Ehrwald.

Adresse: Dr. Ludwig Ganghoferstr 66, 6632 Ehrwald | Google Maps

Das Parkticket (5 EUR/Tag) ist bei einem Automaten am Parkplatz zu lösen.

  • Preise Berg- & Talfahrt: 21,50 EUR/Person 
  • Öffnungszeiten Sommer: 9.5. – 3.11.2024
  • Betriebszeiten: 8:30 – 16:30 Uhr. Im Juli, August und September von 8:00 – 17:30 Uhr.

Durch die Berg- & Talfahrt mit der Ehrwalder Almbahn sparst du dir wertvolle Zeit sowie 400 Höhenmeter.



Drachensee & Coburger Hütte Wegbeschreibung


Ehrwalder Almbahn Bergstation – Abzweigung Brendlkar/Ganghofersteig (45 Minuten)

Ehrwalder Alm, Tirol, Österreich

Bei der Bergstation angekommen, folge der breiten Schotterstraße in Richtung Coburger Hütte.

Du passierst zunächst den Gasthof Alpenglühn. Im Anschluss folgst du der Forststraße, welche über eine scharfe Rechtskurve sowie über zwei Kehren bergauf führt.  

Folge den Wegweisern zur Seebenalm.

Nun verlässt du die Schotterstraße und wanderst ohne gröbere Auf- und Abstiege entlang eines schönen Pfads.

Nach etwa 10 Minuten erreichst du eine Verzweigung. Folge der Beschilderung nach links, welche in Richtung Brendlkar (1 Stunde) und Tajatörl (2 Stunden) zeigt.

Nun befindest du dich auf dem Ganghofersteig.

Hinweis: Falls du schneller zum Drachensee bzw. zur Coburger Hütte gelangen willst, halte dich hier rechts in Richtung Seebenalm und Coburger Hütte. Dadurch verpasst du allerdings den besten Teil der Wanderung.


Abzweigung Brendlkar/Ganghofersteig – Hinteres Tajatörl (1:40 Stunden)

Ganghofersteig, Ehrwald, Österreich

Nun beginnt der alpine Teil der Wanderung. Zunächst führen einige Serpentinen durch einen lichten Lärchenwald bergauf.

Oberhalb der Waldgrenze erhältst du erstmalig uneingeschränkte Ausblicke auf das Wettersteingebirge.

Folge den roten Wegmarkierungen.

Nach ca. 20 Minuten erreichst du ein Geröllfeld.

Ganghofersteig, Mieminger Gebirge, Österreich

Nach gut 10 Minuten Aufstieg flacht der Weg wieder etwas ab und führt schräg über einen grasbewachsenen Hang zum Brendlsee

Du wanderst durch eine mit Felsbrocken übersäte Landschaft.

Die beiden Tajaköpfe befinden sich direkt zu deiner Rechten.

Brendlkar, Ganghofersteig, Tirol, Österreich

Auf rund 2000 m Seehöhe wandern wir anhand einer Rechtskurve kontinuierlich bergauf in Richtung Hinteres Tajatörl.

Wir konnten in diesem Abschnitt zahlreiche futtersuchende Gämsen beobachten.

Aufstieg zum Hinteren Tajatörl, Mieminger Gebirge, Österreich

Bei der nächsten Verzweigung folgst du den Wegweisern in Richtung Coburger Hütte (ausgeschildert mit 2 Stunden).

Die letzten Höhenmeter zum Hinteren Tajatörl (2259 m) überwindest du anhand von steilen Serpentinen in losem Geröll.

Nun hast du den höchsten Punkt der Wanderung erreicht. 


Hinteres Tajatörl – Coburger Hütte (1:10 Stunden)

Hinteres Tajatörl zur Coburger Hütte, Ehrwald, Tirol, Österreich

Kurz nachdem du die Scharte hinter dir gelassen hast, kannst du unterhalb bereits den leuchtenden Drachensee sowie die Coburger Hütte erkennen.

Auch die markante Ehrwalder Sonnenspitze lässt sich nun bewundern.

Der Abstieg vom Hinteren Tajatörl ist im Gegensatz zum Aufstieg nicht sonderlich steil.

Wir haben immer unsere Wanderstöcke dabei, um den Druck in den Knien während dem Abstieg etwas abzufedern.

Drachensee, Mieminger Kette, Tirol, Österreich

Während dem Abstieg hast du den Drachensee und die Coburger Hütte immer im Blickfeld. Die Perspektiven sind grandios.

Du folgst dem Wanderweg bis zum Seeufer des Drachensees. Ein kurzer, knackiger Gegenanstieg bringt dich zur bewirtschafteten Coburger Hütte. Endlich!

Drachensee, Ehrwald, Tirol, Österreich

Coburger Hütte – Seebensee (30 Minuten)

Seebensee, Ehrwald, Tirol, Österreich

Nach der Einkehr in der Coburger Hütte folge den Wegweisern in Richtung Ehrwalder Alm, die direkt bei der Hütte angebracht sind.

Der Wanderweg zum Seebensee führt im Zick-Zack durch felsiges Gelände relativ steil bergab. In diesem Abschnitt wirst du wohl auf viel „Gegenverkehr“ treffen.

Der wunderschöne Seebensee (1660 m) mit seinen zahlreichen Bänken am südlichen Seeufer lädt zu einer neuerlichen Rast ein.


Seebensee – Ehrwalder Almbahn (1:15 Stunden) 

Seebensee - Ehrwald Alm Wanderung, Tirol, Österreich

Folge der Seepromenade (breite Schotterstaße) zur Seebenalm.

Bleib auf dem Fahrweg und wandere durch einen schönen Wald bis zu der bereits bekannten Abzweigung (Ganghofersteig / Brendlkar).

Wir sind hier nach links Richtung “Koatiger Weg, Ehrwalder Alm” abgebogen. Diese Abkürzung ist allerdings nicht empfehlenswert (sehr rutschig und steil).

Der einfachere Rückweg ist die bereits bekannte Route über die Schotterstraße. 


Unterkünfte in Ehrwald

Budget | Das modern eingerichtete Mellow Mountain Hostel verfügt über Doppel- Dreibett- sowie Schlafplätze in Schlafsälen. Die familiäre Atmosphäre, die tolle Ausstattung sowie die herzliche Gastfreundschaft begeistert Gäste aller Alterskategorien. 

Mittelklasse | Alpin-modene Innenausstattung ist genau deines? Dann bist du im der grüne Baum Mountain Boutique Hotel genau richtig. Im Zentrum von Ehrwald gelegen, besticht dieses Hotel abgesehen vom Interieur auch mit einem wunderschönen Wellnessbereich sowie mit der ausgezeichneten Kulinarik (Frühstück oder Halbpension möglich). 

Luxus | Das Romantik Hotel Spielmann verspricht, was der Name bereits verrät: Romantik pur. Der direkte Ausblick auf die Zugspitze, die entspannte Atmosphäre sowie die ausgezeichnete Kulinarik wird deinen Urlaub in Ehrwald zu einem Unvergesslichen machen.

Buche eine Unterkunft in Ehrwald.


FAQ Drachensee und Seebensee Wanderung


Wie lange läuft man zum Drachensee?

Wenn du unserer Route via Brendlkar und Hinteres Tajatörl folgst, erreichst du den Drachensee innerhalb von 3:30 Stunden. Der Aufstieg zum Drachensee via Seebensee dauert 2:15 Stunden.


Wie lange läuft man zur Coburger Hütte?

Die Coburger Hütte liegt mehr oder weniger direkt am Drachensee. Die Wanderung zur Coburger Hütte dauert via Seebensee 2:15 Stunden und via Brendlkar und Hinteres Tajatörl 3:30 Stunden.


Wie lange geht man zum Seebensee?

Die Wanderung zum Seebensee dauert ungefähr 1:30 Stunden (ab Ehrwalder Almbahn Bergstation).


Wo befindet sich der Seebensee?

Der Seebensee befindet sich in der Tiroler Zugspitzarena im Mieminger Gebirge, Österreich.


Wie kommt man an den Seebensee?

Der Seebensee ist nur zu Fuß oder mit dem Mountainbike erreichbar.


Folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers für weitere Insider-Tipps


Österreich Reiseplanung: Essentials

Nutze unseren Österreich Reiseführer und unser Österreich Blog Archiv, um eine unvergessliche Reise in Österreich zu planen.


Beste Reisezeit für deinen Österreich-Urlaub

Der Sommer und der frühe Herbst sind unsere liebsten Jahreszeiten in Österreich. 


Auto vs. Öffis

Österreich verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz. Wir nutzen es selbst ausgiebig, wenn wir in Österreich unterwegs sind. Falls du eine Städtereise in Österreich planst (Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz usw.) bzw. eine Hüttenwanderung in Angriff nimmst, ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf jeden Fall äußerst empfehlenswert. 

In einigen Regionen wie z.B. in Mayrhofen, in Schladming oder in Lech am Arlberg kannst du auf tolle saisonale Öffi-Angebote zurückgreifen (z. B. Wanderbusse im Sommer). Außerhalb der Hochsaison sind die Bus-Frequenzen allerdings deutlich reduziert. Zumindest in dieser Zeit finden wir es um einiges praktischer, ein eigenes Auto zur Verfügung zu haben. 

Hier noch ein paar Road-Trip Inspirationen für deine Österreich-Reise:

Autovermietung

Für die Buchung eines Mietwagens empfehlen wir die Mietwagen-Reservierungsplattform Discovercars.com. Diese einfach zu bedienende Buchungsplattform vergleicht Mietwagenangebote von über 500 vertrauenswürdigen Anbietern miteinander und listet dir die besten Optionen für deinen Wunschzeitraum.

Reserviere deinen Mietwagen bei discovercars

Falls du aus einem Nachbarland nach Österreich einreist, vergiss nicht, dir an der Grenze eine Vignette zu kaufen.


Wandern in Österreich

Die schönsten Wanderregionen Österreichs

In unserem Beitrag zu den schönsten Wandergebieten Österreichs findest du einen Überblick über die zahlreichen Gebirge in Österreich und deren Wandermöglichkeiten, inklusive hilfreichen Tipps und Empfehlungen zu verfügbaren Unterkünften. Wirf auch einen Blick auf die schönsten Wanderungen in Österreich sowie die folgenden regions-spezifischen Wanderführer:

Hüttenwanderungen in Österreich

Österreich ist eine erstklassige Reisedestination für Hütten- und Weitwanderungen. Die Qualität und Sauberkeit der Berghütten ist hervorragend. Wir haben es vor allem auf die hochalpinen Wanderwege (“Höhenwege”) abgesehen. Unsere liebsten Mehrtageswanderungen findest du in unserem Beitrag zu den schönsten Hüttenwanderungen Österreichs. Falls Hüttentouren bisher noch Neuland für dich sind, wirf auch einen Blick auf Tipps fürs Hüttenwandern in Österreich.

Wanderausrüstung


Weitere Ausflugsziele in Österreich

Unsere Lieblings-Ausflugsziele haben wir im Beitrag zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Österreichs zusammengefasst.


Hotels in Österreich