Spätestens seitdem der Lünersee 2019 die Wahl bei „9 Plätze – 9 Schätze“ als „schönsten Platz Österreichs“ gewonnen hat, ist die türkisblaue Perle der Alpen ein äußerst beliebtes Ausflugsziel.

Der idyllische Bergsee bzw. Stausee liegt im Bundesland Vorarlberg am Ende des Brandnertals. Geografisch zählt der Lünersee eigentlich zum Montafon (Gemeinde Vandans), er lässt sich allerdings am einfachsten vom Brandnertal aus mithilfe der Lünerseebahn erreichen.

Das vielseitige Gebiet rund um den Lünersee (1970 m) bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten. Bergsteiger*innen, Familien und Naturliebhaber*innen aller Fitnesslevels kommen hier voll auf ihre Kosten.

Nachfolgend haben wir dir deine Tourenmöglichkeiten & Wanderungen rund um den Lünersee beschrieben. Zusätzlich findest du alle nötigen Infos für deinen Ausflug zum Lünersee.


Lünersee Wanderungen + Tipps

muhende Kuh mit Hörnern und Kuhglocke am Lünersee, Rätikon, Vorarlberg
  • Fläche: 112 ha
  • Tiefe: 139 m
  • Seehöhe: 1970 m
  • Schwimmen: Verboten.
  • Fischen: Zwischen Mitte Juni und Ende Oktober mit der Fischerei Tageskarte erlaubt.
  • Boote: Verboten.
  • Zelten/Campen: Verboten. Wenn du am Lünersee übernachten willst, ist die Douglasshütte deine einzige Option.
  • Radfahren: Verboten.
  • Drohnen: Nur mit Bewilligung erlaubt.
  • Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln: Möglich.
  • Übernachtung: Pension Bergkristall (Budget), Hotel Lün (Mittelklasse), Aktiv-Hotel Sarotla (Luxus) im Brandnertal.

Dieser Beitrag verlinkt zu Produkten oder Dienstleistungen, die wir schätzen und von denen wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, ohne dass dir dabei zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du unseren Blog unterstützt! – Sabrina und Kati


Lünersee Wanderkarte


Anreise zum Lünersee

Lünersee, die Perle des Rätikons, schönster Bergsee Vorarlbergs

Auto

Bei der Anreise mit dem Auto fährst du durch das gesamte Brandnertal, bis du den Parkplatz der Lünerseebahn erreichst.

  • Parkgebühren: 3 EUR / Tag
  • Münz- oder Kartenzahlung möglich

Öffentliche Verkehrsmittel

Nimm zunächst einen Zug nach Bludenz. Direkt vor dem Bahnhofsgebäude steigst du anschließend in den Bus #81 Richtung Lünersee (Brand in Vlbg Lünerseebahn Talstation).

  • Fahrzeit ab Bludenz: 41 min.
  • Das Busticket kannst du normalerweise im Bus kaufen.

Buche dein Zugticket nach Bludenz.


Berg- und Talfahrt mit der Lünerseebahn

Lünersee auf 1970 m, die türkisblaue Perle der Alpen, weidende Kühe mit Rätikon

Die Lünerseebahn ist eine im Jahr 2020 neu eröffnete Pendelbahn, welche dich von 1583 m (Talstation) auf 1983 m (Bergstation beim Lünersee) bringt.

  • Betriebszeiten Lünerseebahn: 21.05. – 23.10.2022
  • Bergfahrt: viertelstündlich von 8:00 bis 16:55 Uhr (letzte Bergfahrt)
  • Talfahrt: viertelstündlich von 8:10 bis 17:00 Uhr (letzte Talfahrt)
  • Preise Berg- und Talfahrt: EUR 18,10 (Erwachsene)
  • Preise Berg- oder Talfahrt: EUR 11,90 (Erwachsene)

Hinweis: Falls du zum Lünersee wandern willst, kannst du den See auch zu Fuß via dem „Bösen Tritt“ erreichen (2 km, 420 m Aufstieg).



Einkehrmöglichkeiten/Hütten rund um den Lünersee


Douglass Hütte

Die Douglasshütte (1979 m) befindet sich direkt neben der Bergstation der Lünerseebahn. Sie verfügt über ausreichend Sitzgelegenheiten am Seeufer und über einen großzügigen Innenbereich. Das Essen ist ausgezeichnet und die Bedienung sehr flott. Der Bauernsalat war ausgezeichnet.


Lünersee Alpe

Die Lünersee Alpe ist eine traditionelle Vorarlberger Alpe, die sich auf der gegenüberliegenden Seite der Douglass Hütte befindet.

Hier kannst du frische Buttermilch probieren. Falls du Hunger hast, gibt es auch verschiedene Jausen-Möglichkeiten oder aber auch Kaffee und Kuchen.


Totalphütte

Die Totalp-Hütte (2385 m) liegt am Weg zur Schesaplana, gut 3 km sowie 400 Meter Höhenmeter vom See entfernt. Bei unserem Besuch haben wir hier je einen Apfelstrudel inklusive Kaffee bestellt – beides schmeckte ausgezeichnet.


Beliebte Wanderungen beim Lünersee

Rundweg | Gafalljoch | Totalphütte | Schesaplana-Gipfel


Lünersee Rundwanderweg

Lünersee Rundweg, Aussicht auf die Douglasshütte und die Bergstation Lünerseebahn, Rätikon, Österreichische Alpen
Lünersee Rundweg
  • Gesamtzeit: 2 Stunden
  • Distanz: 6,1 km
  • Höhenunterschied: 210 m
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Ausgangspunkt: Bergstation Lünerseebahn

Wie du dir schon denken kannst, umrundet der Lünersee Rundweg den kompletten See. Es handelt sich um einen sehr einfachen Weg, der sich sehr gut für Familien eignet. Von der Bergstation der Lünerseebahn kannst du in beide Richtungen los starten. Wenn zuerst nach rechts gehst, ist der Weg zunächst flach.

Startest du linker Hand, kommst du zunächst an der Douglasshütte (1979 m) vorbei, überquerst danach die Staumauer und wanderst anschließend zunächst einige Meter bergauf, bevor der Weg wieder abflacht.


Lünersee Rundweg und Gafalljoch (2239 m)

Am Gafalljoch/Cavelljoch, Schweiz-Österreichische Grenze, mit Blick auf den Lünersee
Gafalljoch
  • Gesamtzeit: 3 Stunden
  • Distanz: 8,7 km
  • Höhenunterschied: 357 m
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Ausgangspunkt: Bergstation Lünerseebahn

Diese Wanderung folgt zunächst dem Rundweg zur Lünersee Alpe, die sich gegenüber der Bergstation der Lünerseebahn befindet. Von hier wanderst du hinauf Gafalljoch (2239 m), welches die Schweiz-Österreichische Staatsgrenze markiert.

Nachdem du die tolle Aussicht in die Schweiz genossen hast, folge dem selben Weg zurück zum See und beende die Wanderung mit der anderen Hälfte des Lünersee-Rundwegs.


Totalphütte (2385 m)

Am Weg zur Totalphütte vom Schesaplana Gipfel, Lünersee wandern, Rätikon
Am Weg zur Totalphütte und zum Schesaplana-Gipfel
  • Gesamtzeit: 5 Stunden (mit Pausen)
  • Distanz: 9 km
  • Höhenunterschied: 514 m
  • Schwierigkeit: Mittel
  • Ausgangspunkt: Bergstation Lünerseebahn

Beim Verlassen der Bergstation der Lünerseebahn halte dich zunächst rechts. Folge dem Rundweg um den Lünersee, bis du auf einen Wegweiser zur Totalphütte (2385 m) stößt. Nun erwartet dich ein 400 m langer Aufstieg zur Hütte. Du benötigst dafür auf jeden Fall feste und stabile Wanderschuhe.

Die Wanderung zur Totalphütte eignet sich perfekt für dich, wenn du Lust auf ein kleineres Abenteuer hast und tolle Ausblicke auf den Lünersee genießen willst. Nimm den selben Weg zurück zum Lünersee.

Das könnte dich auch interessieren: Die schönsten Wanderungen Österreichs (Tagestouren)


Schesaplana Gipfel-Wanderung (2964 m)

Auf der Schesaplana, 2964 m, Blick Richtung Lünersee, Rätikon, Vorarlberg, Östereichische Alpen
Schesaplana (Gipfel)
  • Gesamtzeit: 7 Stunden
  • Distanz: 11,2 km
  • Höhenunterschied: 1000 m
  • Schwierigkeit: Schwierig
  • Ausgangspunkt: Bergstation Lünerseebahn

Der Aufstieg zur Schesaplana (2964 m), dem höchsten Berg des Rätikons, dauert ca. 3,5 Stunden (940 m) und ist eine der beliebtesten Wanderungen im Brandnertal.

Nach deiner Pause in der Totalphütte, wanderst du stetig bergauf in Richtung Schesaplana Gipfel. Feste Wanderschuhe sowie Wanderstöcke sind ein Muss, da du viel loses Geröll auf den Wanderwegen vorfinden wirst. Der Weg ist sehr gut markiert.


Mehrtageswanderungen im Rätikon

5 Tage | 4 Tage | 3 Tage


Rätikon Höhenweg: 5 Tage

Von der Schesaplana zur Mannheimer Hütte, Lünersee Hüttenwanderung, Gletscher
Schesaplana zur Mannheimer Hütte

Wir starteten (und endeten) wir unsere 5-tägigen Hüttentour beim Lünersee. Falls du Interesse an der faszinierenden Hüttenwanderung im Rätikon hast, lies unseren Rätikon Höhenweg Wanderführer. Hier eine kurze Zusammenfassung unserer Tour:

Tag 1: (Brandnertal) – Douglass Hütte – Lünersee – Lindauer Hütte (4 Stunden, 10 km)

Tag 2: Lindauer Hütte – Tilisunahütte – Carschinahütte (5 Stunden, 10,2 km)

Tag 3: Carschinahütte – Schesaplanahütte (6 Stunden, 15,8 km)

Tag 4: Schesaplanahütte – Schesaplana – Mannheimer Hütte (5:30 Stunden, 7 km)

Tag 5: Mannheimer Hütte – Südwandsteig – Totalphütte – Lünersee – Douglasshütte – (Brandnertal) (4:30 Stunden, 8,2 km)

Falls Hüttenwanderungen noch Neuland für dich sind, lies unsere Tipps fürs Hüttenwandern in Österreich.


Rätikon Höhenweg: 4 Tage

Wollgras bei der Carschinahütte, Sonnenuntergang, Drusenfluhgruppe im Hintergrund
Wollgras bei der Carschinahütte

Diese 4-tägige Route folgt an den ersten 3 Tagen genau unserer 5-Tagestour. Am 4. Tag geht es jedoch nach dem Aufstieg zur Schesaplana hinunter zur Totalphütte und sowie zum Lünersee.

Tag 1: (Brandnertal) – Lünersee – Lindauer Hütte (4 Stunden, 10 km)

Tag 2: Lindauer Hütte – Tilisunahütte – Carschinahütte (5 Stunden, 10,2 km)

Tag 3: Carschinahütte – Schesaplana Hütte (6 Stunden, 15,8 km)

Tag 4: Schesaplanahütte – Schesaplana – Totalphütte – Lünersee – (Brandnertal) (9,2 km, 5 Stunden)


Rätikon Höhenweg: 3 Tage

Am Schweizer Tor im Rätikon, Österreichische Alpen
Schweizer Tor

Diese 3-Tages-Route eignet sich ideal für Familien und all jene, die an einer leichten Hüttenwanderung interessiert sind. Wenn du zum ersten Mal von Hütte zu Hütte wanderst, ist diese Route genau die Richtige für dich. Die Tour startet wie unsere ursprüngliche Route, am 3. Tag steigst du allerdings vom Gafalljoch/Cavelljoch zum Lünersee ab.

Tag 1: (Brandnertal) – Lünersee – Lindauer Hütte (4 Stunden, 10 km)

Tag 2: Lindauer Hütte – Tilisunahütte – Carschinahütte (5 Stunden, 10,2 km)

Tag 3: Carschinahütte – Gafalljoch/Cavelljoch – Lünersee – (Brandnertal) (5 Stunden, 13,6 km)


Übernachtung im Brandnertal

Der beste Ausgangspunkt für Wanderungen rund um den Lünersee ist Brand im Brandnertal.

Budget | Die Pension Bergkristall ist eine Unterkunft im Appartement-Stil in Brand. Wenn du für ein paar Tage oder für eine eine Woche im Brandnertal urlauben willst, wirst du dich hier sehr wohl fühlen. Die Pension Bergkristall verfügt auch über mehrere Doppelzimmer (inklusive Frühstück). 

Mittelklasse | Das Hotel Lün ist ein Alpenhotel der Spitzenklasse. Es überzeugt mit seiner zentralen Lage, dem erfrischenden Design und dem entspannenden Wellnessbereich. Das Frühstück ist im Zimmerpreis inbegriffen. 

Luxus | Aktiv-Hotel Sarotla ist ein stylisches und modernes Hotel in Brand. Es bietet einen exzellenten Wellnessbereich, großzügige Zimmer mit Balkonen, ein fabelhaftes Restaurant sowie eine Hotelbar. Hotelgäste können kostenlos an geführten Wanderungen und Radtouren teilnehmen.

Buche deine Unterkunft im Brandnertal.

Das könnte dich auch interessieren: Sommerurlaub in Österreich: Die schönsten Reiseziele


Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers

Pin it! 


Wandern in Vorarlberg:

Plane deinen Urlaub in Österreich:

Wandern in den österreichischen Alpen: