Österreich verfügt über zahlreiche, erstklassige Berghotels. Zur Wahl stehen unzählige Boutiquehotels, Lifestylehotels, Alpenhotels, Aktivhotels, Wellnesshotels oder Thermenhotels, die Urlaubsgäste mit ihren jeweiligen Hotelkonzepten zu überzeugen wissen.

Österreichische Berghotels zeichnen sich neben den hohen Hygienestandards auch durch einen außerordentlich hohen Komfortfaktor und durch umfangreiche Wellness- und Spa-Einrichtungen aus. Letztere sind vor allem im Alpenraum sehr stark vertreten.

Abseits vom Städtetourismus (Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz) ist die Tourismusbranche in Österreich vor allem auf den Wintertourismus ausgerichtet.

Demzufolge verfügen Hotels in den österreichischen Alpen in der Regel über zahlreiche Annehmlichkeiten, um ihre Wintersportgäste bei Laune zu halten: hauseigene Restaurants und Bars, riesige Wellnessbereiche mit Pools und Saunen, Spa-Behandlungen, Skikeller, Tiefgaragen und vieles mehr. 

Diese Vorzüge machen sich natürlich auch bei einem Urlaub im Sommer oder Herbst bezahlt, wo man zusätzlich noch von niedrigeren Preisen (im Vergleich zum Winter) profitiert.

Wir stellen nachfolgend die 10 schönsten Berghotels in Österreich vor, in denen wir auch persönlich übernachtet haben.


Die 10 schönsten Berghotels in Österreich

Hotel Eder Außenpool, Maria Alm, Österreich

Gut zu wissen


  • Österreichische Hotels verfügen oftmals über in-house Restaurants. Eine Zimmerbuchung inkl. Halbpension (Frühstück und Abendessen) ist oft möglich und empfehlenswert.
  • In vielen Luxushotels wird eine ¾ Pension angeboten, wo zusätzlich zum Frühstück und Abendessen noch eine „Nachmittagsjause“ serviert wird (meist zwischen 13 und 16 Uhr).
  • Der Zugang zum Spa- und Wellnessbereich ist normalerweise im Zimmerpreis inbegriffen (keine Extra Gebühr).
  • Aus hygienischen Gründen sind die Saunen in der Regel textilfrei (keine Badebekleidung erlaubt).
  • Die Zimmerpreise im Sommer bzw. Herbst (Juni – Oktober) sind deutlich niedriger als in der Wintersaison (Dezember-April).
  • Viele Hotels in den österreichischen Alpen sind im Mai und im November für ein paar Wochen geschlossen.
  • Die übliche Check-in-Zeit in den jeweiligen Hotels ca. 15 Uhr. Falls ein früherer Check-in erwünscht ist, wende dich im Voraus an die Rezeption. Oft ist ein früherer Check-in möglich.
  • Auf deine Hotelrechnung wird eine Ortstaxe (Gästetaxe, Kurtaxe) hinzugerechnet. Hier handelt es sich um eine Tourismussteuer, die von Nichtansässigen zu bezahlen ist. Sie beträgt normalerweise zwischen 1-3 EUR pro Person und Nacht.

Dieser Beitrag verlinkt zu Produkten oder Dienstleistungen die wir schätzen und von denen wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, ohne dass dir dabei zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du unseren Blog unterstützt! – Sabrina und Kati


Berghotels in Österreich: Karte

Wie man diese Karte benutzt | Klicke auf die Symbole, um mehr Informationen über die einzelnen Hotels & Unterkünfte zu erhalten. Jede Farbe repräsentiert ein österreichisches Bundesland:

  • Vorarlberg: weinrot
  • Tirol: korallenrot
  • Salzburg: orange
  • Osttirol: gelb
  • Steiermark: grün
  • Oberösterreich: waldgrün
  • Kärnten: violett

Ausgezeichnete Berghotels in Österreich


1. Nidum Casual Luxury Hotel

Mösern, Seefelder Hochplateu, Tirol

Das Nidum Casual Luxury Hotel ist ein Luxushotel in Mösern in Tirol, Österreich.

Eingebettet in Wiesen und Wälder befindet sich das elegante Berghotel in einer friedlichen Umgebung am Rand des Seefelder Hochplateaus, hoch über dem Inntal. Trotz der etwas abgeschiedenen Lage liegt das Hotel lediglich 5 Autominuten von Seefeld in Tirol und 30 Autominuten von Innsbruck entfernt.

Das moderne Alpenhotel bietet seinen Gästen einen beeindruckenden Ausblick auf die Tiroler Alpen, moderne Wellnesseinrichtungen und ein herausragendes Halbpensionspaket.

Die Unterkünfte im Nidum Casual Luxury Hotel zeichnen sich durch eine elegante Einrichtung mit Naturholzmöbeln, Wollteppichen, gemütlichen Sofas und Sesseln sowie makellos weißen Betten aus. Alle Zimmerkategorien bieten einen ähnlichen Ausblick auf die umliegenden Berge und das Inntal.

Der Wellnessbereich des Hotels umfasst einen beheizten Innen- und Außenpool, 4 Saunen, einen Außenwhirlpool, ein Tauchbecken, Ruheräume, eine Teestube und einen Naturbadeteich. Gäste haben außerdem Zugang zu einem Fitnessraum und einem Yoga- und Stretchingraum. Während einem Aufenthalt im Nidum besteht auch die Möglichkeit, diverse Spa-, Beauty- und Massageanwendungen zu buchen.

Ein besonderes Highlight im Nidum war zweifellos das Abendessen – ein himmlisches, köstliches mehrgängiges Menü, das mit einem vielfältigen Salat- und Vorspeisenbuffet beginnt. Das kulinarische Erlebnis im Nidum zeichnet sich durch seinen unvergleichlichen Geschmack, die herausragende Qualität und den exzellenten Service aus.

In den Sommer- und Herbstmonaten bietet das Nidum Casual Luxury Hotel den idealen Ausgangspunkt, um das Gaistal, das Wettersteingebirge sowie den Naturpark Karwendel zu erkunden.

Während der Wintermonate zählt Seefeld in Tirol zu den beliebtesten Reisezielen fürs Langlaufen und Winterwandern.

Unsere Hotelbewertung: Nidum Casual Luxury Hotel

Jetzt buchen: Booking.com


2. Seehotel Einwaller

Pertisau am Achensee, Tirol

Das Seehotel Einwaller ist ein Hotel direkt am See in Pertisau am Achensee in Tirol, Österreich.

Mit seinem exklusiven Seezugang, dem aussichtsreichen Rooftop-Spa und dem hauseigenen Restaurant zählt das Seehotel Einwaller zu den herausragenden Unterkünften für Reisende, die aktive Outdoor-Aktivitäten mit entspanntem Genuss verbinden möchten.

Das Dorf Pertisau dient als Tor zum Naturpark Karwendel, einem der ursprünglichsten Wandergebiete in den österreichischen Alpen. Auch im Winter ist Pertisau eine ruhige Oase für Langläufer:innen und Schneeschuhwander:innen.

Dieses Boutique-Hotel mit 4 Sternen ist exklusiv für Erwachsene (ab 12 Jahren) konzipiert und schafft dadurch eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Das Adults-only Konzept wurde eingeführt, um sicherzustellen, dass alle Gäste einen erholsamen Aufenthalt erleben können.

Unsere Hotelbewertung: Seehotel Einwaller

Jetzt buchen: Booking.com


3. Eder Lifestyle Hotel

Maria Alm, Salzburg

Das Hotel Eder ist ein familiengeführtes 4-Sterne-Superior-Hotel im Herzen von Maria Alm am Steinernen Meer in der Ferienregion Hochkönig.

In unmittelbarer Nähe des Dorfplatzes neben der Wallfahrtskirche Maria Alm befindet sich das Hotel Eder, das seit jeher ein beliebter Treffpunkt im Ort ist – sowohl für Einheimische als auch für Tourist:innen.

Das stilvolle Hotel besticht durch sein frisches und verspieltes Design, dem kreativen Wellnessbereich und der generellen Hotelatmosphäre. 

Das Hotelrestaurant, die gemütliche Bar sowie die herzliche Gastfreundschaft des Hotelpersonals haben uns während unseres Aufenthalts besonders beeindruckt. Bei der Verpflegung kann man zwischen Frühstück und Halbpension wählen. 

Der Innen- und Außenpool, der parallel zur Wallfahrtskirche verläuft, sowie der Entspannungsbereich im Kräutermoor sind weitere Highlights des Hotels.

Im Winter ist Maria Alm ein idealer Ausgangspunkt zum Skifahren im Skigebiet Ski Amadé – Hochkönig.

Im Sommer und Herbst eignet sich Maria Alm perfekt für Wanderungen im Hochkönig bzw. im Steinernen Meer. Die Besteigung der Taghaube, der Mühlbacher Höhenweg oder die Wanderung zum Spiegelsee am Hochkeil sind einige der möglichen Touren, die du während deines Aufenthalts im Hotel Eder machen kannst.

Weitere Wanderempfehlungen für Salzburg findest du hier: Die schönsten Wanderungen in Salzburg.

Unsere Hotelbewertung: Ein Blick ins Hotel Eder 

Jetzt buchen: Booking.com 


4. Stadthotel Brunner 

Schladming, Steiermark

Das Stadthotel Brunner mit ihrem modernen, urbanen Stil erfrischt nun schon seit einigen Jahren die traditionelle Gastwirtschaft Schladmings.

Das moderne Boutiquehotel im Stadtzentrum verfügt über insgesamt 24 Zimmer, ein ernährungsbewusstes Restaurant „brunner“ mit ayurvedischer und veganer Küche und einem Wellnessbereich im Dachgeschoss.

Das Hotel wurde nach einem biorhythmischen Beleuchtungskonzept entworfen und mit nachhaltig produzierten Materialien der Region gebaut. Die schimmernde, geometrische Fassade sowie die fantasievoll gestaltete Lobby sind ein richtiger „Eye-Catcher“.

Die Zimmer sind mit stilvollen Walnussholz-Möbeln eingerichtet. Zu den Extras zählen Nespresso-Kaffeemaschinen, Flachbildfernseher und hochwertige Stop the Water-Kosmetikartikel. 

Während unseres Aufenthalts konnten wir außerdem an kostenlosen Yogakursen und Meditationen teilnehmen. 

Der hoteleigene Wellness- und Spabereich verfügt über eine finnische Sauna, einen Entspannungsbereich mit gemütlichen Hängekörben, eine Sonnenterrasse mit Blick auf Schladming und den Dachstein, div. Duschmöglichkeiten und einen Teeraum mit Panoramablick. 

Schladming ist ein renommierter Wintersportort in der Steiermark, wir besuchen die Region aber gerne auch im Sommer.

Der traumhafte 5-tägige Schladminger Tauern Höhenweg beginnt und endet hier. Weitere Wanderungen (Tagestouren) in Schladming findest du hier: Die schönsten Wanderungen in Schladming.

Gut zu wissen:

  • In den Sommermonaten erhalten Hotelgäste eine kostenlose Schladming-Dachstein Summer Card.
  • Das Stadthotel Brunner ist ein barrierefreies Hotel.

Jetzt buchen: Booking.com


5. Aqua Dome Hotel

Längenfeld, Tirol

Der Aqua Dome Therme Längenfeld ist ein riesiges Thermalbad inkl. Hotel im Tiroler Ötztal.

Du kannst den Aqua Dome entweder als Tagesgast besuchen, oder gleich im angeschlossenen Thermenhotel übernachten (dein Thermeneintritt ist dann im Aufenthalt u.a. inbegriffen).

Wie du dir wohl schon vorstellen kannst, ist der Relax-Faktor bei einer Hotel-Übernachtung um vielfaches höher. Falls es die Zeit erlaubt, raten wir deshalb dringend dazu.

Mit seiner spektakulären Lage inmitten der Alpen, dem futuristischen Design und dem heilenden Thermalwasser ist das Aqua Dome Hotel das ultimative Thermen-Urlaubsziel in Österreich.

Hotelgäste genießen unbegrenzten Zugang zur Therme, der Saunawelt, dem Fitnesscenter (inkl. Kursangebot) sowie den exklusiven Zugang zum 2-stöckigen Spa 3000. 

Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein 5-Gänge-Abendessen sind im Zimmerpreis inbegriffen.

Im Hotelzimmer befindet sich eine Minibar (alkoholfreie Getränke sind kostenlos), ein Willkommenssnack und eine Spa-Tasche mit Bademantel, Handtuch und Flip Flops.

Unsere Hotelbewertung: Hotel Aqua Dome

Jetzt buchen: Booking.com


6. Der Berghof 

Lech, Vorarlberg

Im Dorfzentrum von Lech am Arlberg gelegen, verbindet dieses Boutiquehotel die Arlberger Tradition mit zeitloser Eleganz. 

Alle 14 Zimmer sind individuell gestaltet und mit hochwertigen Möbeln und Materialien ausgestattet. Im den Badezimmer befinden sich neben Alkoven-Duschwannen auch regionale Resa Wants-Kosmetikprodukte, Bademäntel und Hausschuhe. 

Das Frühstück im Hotel Berghof ist eine genussvolle Angelegenheit und besteht aus verschiedenen Eiergerichten, Speck und Würstchen, Croissants, Gebäck und Brot, Käse und Fleisch- und Wurst-Aufschnitte, Kräuteraufstrichen, frischem Obst, Müsli, Joghurt, einer Selbstbedienungs-Saftbar und einer Premium-Teebar mit losem Blatttee. 

Der hoteleigene Wellnessbereich mit fünf Saunen, einem kalten Tauchbecken, einem Fußbad, einem Ruheraum, Duschen und einer Teebar ist der ideale Ort, um die Seele für ein paar Stunden baumeln zu lassen. 

Abends wird täglich ein 5-Gänge-Gourmetmenü serviert, das auch für Vegetarier*innen geeignet ist. Es ist möglich, die Hauptgänge durch österreichische Spezialitäten wie z.B. mit einem Wiener Schnitzel vom Kalb (ohne Aufpreis) oder einem Tafelspitz (+ 8 EUR) zu tauschen. 

Die Hotelküche verwendet fast ausschließlich regionale Produkte, womit interessante Fusion-Gerichte, aber auch traditionelle österreichische Speisen zubereitet werden.

Jetzt buchen: Booking.com

Weitere Luxushotels in Lech am Arlberg: Hotel & Chalet Aurelio und Hotel Arlberg

Mehr erfahren: Die schönsten Hotels in Lech am Arlberg


7. Posthotel Kassl 

Oetz, Tirol

Das historische Posthotel Kassl in Oetz blickt auf eine mehr als 400-jährige Geschichte zurück. Es ist unumstritten das Herz und die Seele des Dorfes im Tiroler Ötztal.

Das familiengeführte 4-Sterne-Superior-Hotel überzeugt mit seinem hauseigenen Restaurant, der Jugendstil-Bar (aus 1800), dem Wellnessbereich mit Innen- und Außenpools und den zahlreichen Zimmern uns Suiten in unterschiedlichen Preiskategorien.

Die neu renovierten Zimmer und Suiten verkörpern mit den unbehandelten Zirbenmöbeln, Hartholzböden, Leder-Bettkopfteilen und -stühlen, der sanften Beleuchtung und ihren luxuriösen, mit Schiefer gefliesten Bädern alpine Eleganz.

In den Suiten befinden sich außerdem riesige Badewannen, in denen man fast schon schwimmen kann, sowie ein Infrarotsessel. 

Die Halbpension umfasst neben dem umfangreichen Frühstücksbuffet auch ein 5-Gänge-Abendessen, welches dir schmackhafte Einblicke in die regionale Küche des Ötztals gibt.

Im Lauf der Woche werden Gäste außerdem mit kulinarischen Themenabenden verwöhnt. Es erwarten dich volle Teller mit den verschiedensten regionalen Köstlichkeiten. Ein Augen- und Gaumenschmaus. 

Der hauseigene Wellnessbereich ist eine Mischung aus Neu und Alt. Zu Beginn fanden wir es etwas schwierig, uns zurechtzufinden. Zu den Highlights zählen der Indoor-Outdoor-Pool mit Bergblick, das Sole-Dampfbad und der Raum der Stille: eine Entspannungszone mit Wasserbetten und Schaukelstühlen.

Der Saunabereich ist übrigens der älteste Teil des Hotels und stammt aus dem Jahr 1604. 

Gut zu wissen:

  • Kostenlose Privatparkplätze befinden sich in der Tiefgarage des Hotels. 
  • In den Sommermonaten besteh die Möglichkeit, das Frühstück auf einer traditionellen Ötztaler Alm in den Bergen zu genießen. Weitere Infos erfährst du an der Hotelrezeption. 
  • Das Hotel bietet kostenlosen Mountainbike-Verleih vor Ort. E-Bikes sind ab 35 EUR/Tag zu haben.

Jetzt buchen: Booking.com


8. Theresa Wellness-Genießer-Hotel

Zell am Ziller, Tirol

Das familiengeführte 4-Sterne-Superior-Hotel Theresa liegt im Ortszentrum von Zell am Ziller und ist nur 800 Meter von der Zillertaler Skiarena entfernt.

Inmitten weitläufiger Weidewiesen im Zillertal gelegen, verwöhnt das Hotel Gäste mit malerischen Bergblicken, einem 3500 m2 großen Wellnessbereich, einem umfangreichen Fitness- und Aktivprogramm und der schmackhaften Bio-Kulinarik. 

Alle Mahlzeiten (Frühstück, Mittag- und Abendessen), die Fitness- und Aktivprogramme sowie die Nutzung des gesamten Wellnessbereichs sind im Zimmerpreis inbegriffen.

Die meisten Hotelzimmer sind im Landhausstil eingerichtet. Sie bestehen zum größten Teil aus geblümten und karierten Polstermöbel, hochwertigen Holzkommoden und -schränken sowie bequemen Boxspringbetten.

Die kürzlich renovierten VIP-Zimmer verfügen über moderne Marmorbäder mit freistehenden Badewannen, Bettkopfteilen aus Samt, komfortable Sitzecken und verträumte Tapeten.

Unsere Hotelbewertung: Auszeit im Hotel Theresa, Zillertal

Jetzt buchen: Booking.com


Einzigartige Chalets in den österreichischen Alpen


9. Feelfree Natur & Aktiv Resort 

Oetz, Tirol 

Mit atemberaubenden Aussichten auf die umliegende Bergwelt, Wander- und Radwege direkt vor der Haustür, dem großzügigen Wellnessbereich und dem hauseigenen Restaurant ist der Feelfree Natur & Aktiv Resort die perfekte Wahl für einen Aktivurlaub in den österreichischen Alpen.

Ein junges und kompetentes Team sorgt für eine lockere Atmosphäre im gesamten Resort.

Das Feelfree Natur & Aktiv Resort liegt direkt an der Ötztaler Ache und besteht aus 14 verschiedenen Gebäuden. Es gibt eine große Auswahl an Zimmern, Suiten, Chalets und Apartments.

Die luxuriösen Lifestyle-Suiten zeichnen sich durch ihre hohen Decken, Hartholzböden, Zirbenholz-Möbel, freistehenden Badewannen, funktionalen Küchenzeilen (geräuschloser Kühlschrank, Geschirrspüler, Spülbecken), gemütlichen Sofas und bequemen Betten aus.

Wie der Name schon sagt zielt der feelfree – Natur- und Aktivresort auf aktive Paare und Familien ab. Zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober besteht die Möglichkeit, an unterschiedlichen geführten Wander- und Radtouren sowie an Kletter- und Bogenschießkursen teilzunehmen. 

Fahrräder sowie Wanderausrüstung können kostenlos ausgeliehen werden. Resort-Gäste erhalten außerdem exklusive Rabatte auf alle vom Resort durchgeführten Rafting-, Klettersteig- und Canyoningtouren. 

Der 600 m2 große FeelWell-Spa-Bereich besteht aus einem großen Naturpool und einem Saunabereich auf zwei Ebenen:

Bio-Dampfsauna (60°C), Tiroler Kräutersauna (75°C), 2-Personen-Stubensauna (65°C), Finnische Sauna (85-90°C), Zirbensauna, mehrere Ruheräume und 2 Getränke- und Snackbars. 

Das Abendessen im Aschwirt – dem Tiroler Restaurant des Resorts – war eines unserer Highlights im feelfree Resort. Das Essen inkl. Service war ausgezeichnet.

Gut zu wissen:

  • Kostenlose, private Parkplätze.
  • Es gibt eine Tischtennisplatte, einen Beachvolleyballplatz, einen Kinderspielplatz mit Trampolin, einen Slackline-Parcour, eine Kletterwand, einen Fahrradshop und einen Bogenschießplatz. 
  • Eine Ladung Wäsche kostet 20 EUR.

Jetzt buchen: Booking.com


10. Hochleger Luxus Chalet Resort

Aschau, Zillertal

Das Hochleger Chalet Refugium am Berg ist ein exquisites Alpen Chalet Resort in Aschau im Tiroler Zillertal.

Auf 1054 m Seehöhe gelegen erwarten dich neben grandiosen Aussichten auch viel Ruhe inmitten alpiner Natur.

Das Luxus Chalet Resort besteht aus insgesamt 4 Chalets und 3 Treelofts (Baumhäuser). Die Chalets sind unterschiedlich groß und bieten Platz für 2 bis 10 Personen (je nach Chalet). Die Treelofts sind etwas kleiner und eignen sich für jeweils 2-3 Personen. 

Gäste des Hochlegers können neben hauseigenen Spa- und Wellnessbereich zusätzlich auch das Boutique-Spa des Posthotels in Zell am Ziller kostenfrei nutzen.

Das Frühstück wird täglich vor Ort im Martinerhof serviert. Abendessen wird fünfmal pro Woche (ebenfalls im Martinerhof) zubereitet. Entsprechende Reservierungen sind vorab nötig.

Unsere Hotelbewertung: Faszination Baumhaus: Hochleger Luxus Chalet Resort

Jetzt buchen: Booking.com


Weitere Hotels in Österreich



Folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers für weitere Insider-Tipps


Österreich Reiseplanung: Essentials

Nutze unseren Österreich Reiseführer und unser Österreich Blog Archiv, um eine unvergessliche Reise in Österreich zu planen.


Beste Reisezeit für deinen Österreich-Urlaub

Der Sommer und der frühe Herbst sind unsere liebsten Jahreszeiten in Österreich. 


Auto vs. Öffis

Österreich verfügt über ein ausgezeichnetes öffentliches Verkehrsnetz. Wir nutzen es selbst ausgiebig, wenn wir in Österreich unterwegs sind. Falls du eine Städtereise in Österreich planst (Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz usw.) bzw. eine Hüttenwanderung in Angriff nimmst, ist die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln auf jeden Fall äußerst empfehlenswert. 

In einigen Regionen wie z.B. in Mayrhofen, in Schladming oder in Lech am Arlberg kannst du auf tolle saisonale Öffi-Angebote zurückgreifen (z. B. Wanderbusse im Sommer). Außerhalb der Hochsaison sind die Bus-Frequenzen allerdings deutlich reduziert. Zumindest in dieser Zeit finden wir es um einiges praktischer, ein eigenes Auto zur Verfügung zu haben. 

Hier noch ein paar Roadtrip Inspirationen für deine Österreich-Reise:

Autovermietung

Für die Buchung eines Mietwagens empfehlen wir die Mietwagen-Reservierungsplattform Discovercars.com. Diese einfach zu bedienende Buchungsplattform vergleicht Mietwagenangebote von über 500 vertrauenswürdigen Anbietern miteinander und listet dir die besten Optionen für deinen Wunschzeitraum.

Reserviere deinen Mietwagen bei discovercars

Falls du aus einem Nachbarland nach Österreich einreist, vergiss nicht, dir an der Grenze eine Vignette zu kaufen.


Wandern in Österreich

Die schönsten Wandergebiete Österreichs

In unserem Beitrag zu den schönsten Wandergebieten Österreichs findest du einen Überblick über die zahlreichen Gebirge in Österreich und deren Wandermöglichkeiten, inklusive hilfreichen Tipps und Empfehlungen zu verfügbaren Unterkünften. Wirf auch einen Blick auf die schönsten Wanderungen in Österreich sowie die folgenden regions-spezifischen Wanderführer:

Hüttenwanderungen in Österreich

Österreich ist eine erstklassige Reisedestination für Hütten- und Weitwanderungen. Die Qualität und Sauberkeit der Berghütten ist hervorragend. Wir haben es vor allem auf die hochalpinen Wanderwege (“Höhenwege”) abgesehen. Unsere liebsten Mehrtageswanderungen findest du in unserem Beitrag zu den schönsten Hüttenwanderungen Österreichs. Falls Hüttentouren bisher noch Neuland für dich sind, wirf auch einen Blick auf Tipps fürs Hüttenwandern in Österreich.

Wanderausrüstung


Weitere Ausflugsziele in Österreich

Unsere Lieblings-Ausflugsziele haben wir im Beitrag zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Österreichs zusammengefasst.


Die schönsten Berghotels in Österreich

Merke dir dieses Bild auf Pinterest!


Lass uns in Kontakt bleiben:

Folge uns auf Pinterest.

Like uns auf Facebook.

Folge uns auf Instagram.

Melde dich für unseren Newsletter an.

Unterstütze uns:

Falls dir unsere Beiträge gefallen, würden wir uns über einen virtuellen Kaffee via ko-fi sehr freuen.