Folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers für weitere Wandertipps!

Ultimativer Dolomiten Roadtrip: Das Beste in 5 Tagen

Dieser 5-tägige Dolomiten Roadtrip führt dich zu unseren persönlichen Lieblingsorten der Region sowie zu einigen geheimen Plätzen, die wir hier mit dir teilen.

Innerhalb von 5 Tagen wirst du die Seceda, die Seiser Alm, das Langental, das Grödner Joch, die Armentara Wiesen, Cortina d’Ampezzo, die Drei Zinnen, die Cadini di Misurina, den Pragser Wildsee und die Plätzwiese entdecken.

Diese Reiseroute ist ideal für Reisende aller Altersklassen. Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer, gut markiert und einfach zu bewältigen (nicht zu schwierig oder steil). Der Roadtrip eignet sich auch perfekt für Familien mit Kindern oder Senior:innen.

Aber auch erfahrene Bergsteiger:innen werden an dieser Route Gefallen finden. Wir haben sie nämlich mit zusätzlichen Tipps und alternativen Wanderungen ausgestattet – so können die Wanderwege unterwegs auch individuell gewählt und angepasst werden.

Am Ende dieses Blogartikels befinden sich Vorschläge, wie du diese Route auf 6 Tage erweitern oder auf 3 oder 4 Tage verkürzen kannst.

Bezgl. Reiseplanung: Du benötigst lediglich 2 Übernachtungen in Gröden (St. Ulrich, Santa Christina oder Wolkenstein) und 2 Übernachtungen in Cortina d’Ampezzo (bzw. alternativ 2 Nächte im Hochpustertal).

Für diese Reiseroute ist ein Auto erforderlich. Für die Buchung eines Mietwagens empfehlen wir das Mietwagen-Preisvergleichsportal Check24. Diese einfach zu bedienende Buchungsplattform vergleicht Mietwagenangebote von über 500 vertrauenswürdigen Anbietern und listet die besten Optionen für deinen Wunschzeitraum.

Reserviere einen Mietwagen bei Check24.

Cadini di Misurina Mountains, Dolomites

Dolomiten Roadtrip 5 Tage: Übersicht


  • Tag 1: Anreise nach Gröden, Langental
  • Tag 2: Seceda, Baita Seurasas 
  • Tag 3: Seiser Alm, Grödner Joch, Armentara Wiesen, Cortina d’Ampezzo
  • Tag 4: Drei Zinnen, Cadini di Misurina, Misurinasee, Antornosee
  • Tag 5: Dürrensee, Toblacher See, Pragser Wildsee, Plätzwiese

  • 2 Nächte in Gröden: St. Ulrich, Santa Christina oder Wolkenstein
  • 2 Nächte in Cortina d’Ampezzo

Dolomiten Roadtrip Karte

ROADTRIP ROUTE

Villnöss

Gröden

Alta Badia

Cortina d’Ampezzo

Hochpustertal

Flughäfen


Tag 1: Anreise ins Grödnertal, Wanderung im Langental

Langental, Gröden, Südtirol

Anreise nach Gröden

Dieser 5-tägige Dolomiten Roadtrip kann von überall aus gestartet werden. Falls du mit der Bahn anreist, steig am besten in Bozen in Südtirol aus. Im Stadtzentrum der Landeshauptstadt Südtirols befinden sich einige praktische Autovermieter, wo auch wir schon das ein oder andere Mal einen Mietwagen für unsere Dolomiten Roadtrips ausgeliehen haben.

Das Grödnertal, auch bekannt als Gherdëina auf Ladinisch und Val Gardena auf Italienisch, erstreckt sich zwischen dem Eisacktal, dem Sellajoch und dem Grödner Joch in Südtirol.

Eingebettet zwischen dem UNESCO-Weltnaturerbe Naturpark Puez-Geisler sowie den majestätischen Berggruppen Langkofel und Sella, bietet das Grödnertal einen direkten Zugang zu den bekanntesten Attraktionen der Region: Seceda, Seiser Alm und Langental.


Langental

Am Ankunftstag in Gröden bietet eine Wanderung im Langental die ideale Möglichkeit, sich fürs erste ein wenig zu akklimatisieren. Die Seehöhe in Gröden von über 1200 m stellt für die meisten Reisenden wohl einen erheblichen Unterschied zu der Höhenlage von zu Hause dar.

Das Langental, einem Seitental des Grödnertals und Teil des Naturparks Puez-Geisler, beeindruckt mit seinen steil aufragenden Wänden der Puezgruppe. Mit einer Länge von 4,5 km ist dieses schmale Tal ein großartiges Ziel für gemütliche Wanderungen.

Eine Wanderung bis zum Ende des Tals dauert etwa 2 Stunden und 35 Minuten hin und zurück. Es ist natürlich auch möglich, einen kürzeren Abschnitt zu wählen, je nach verfügbarer Zeit (z.B. 30 Minuten, 1 Stunde usw.).


Parken im Langental

Der gebührenpflichtige Langental-Parkplatz befindet sich direkt beim Taleingang – von Wolkenstein kommend. 

Genauer Standort: Google Maps

Die Parkgebühr beträgt entweder 8 EUR pro Tag oder 0,50 EUR für jede halbe Stunde.

Die Bezahlung war bei unserem Besuch nur in Euro-Münzen möglich.


Details zur Langental Wanderung

Ausgangspunkt | Parkplatz Langental

Distanz | 9,1 km Hinweg wie Rückweg

Benötigte Zeit | 2:35 Stunden

Aufstieg/Abstieg gesamt | 264 m

Schwierigkeit | Leicht

Min. Höhe | 1618 m

Max. Höhe | 1880 m

Insider-Tipp | Falls du nach der erfolgreichen Akklimatisierung noch Zeit für eine weitere Wanderung haben solltest, empfehlen wir den faszinierenden Rundweg Val de Chedul – Langental (folgt) zu wandern.


Übernachtung im Grödnertal

Für einen optimalen Aufenthalt empfehlen wir, 2 Nächte in St. Ulrich, St. Christina oder Wolkenstein in Gröden zu verbringen. Die Entscheidung, welches Dorf du wählst, liegt ganz bei dir. Jede dieser Ortschaften hat ihre eigenen Vorzüge.

Einige Ausflugsziele sind einfacher von St. Ulrich zu erreichen, während andere näher bei St. Christina oder Wolkenstein liegen. Um einen Überblick über die besten Unterkünfte im Tal zu erhalten, wirf am besten einen Blick auf unseren Beitrag zu den schönsten Hotels in Gröden.

Empfehlenswerte Unterkünfte in St. Ulrich: Casa al Sole (Mittelklasse), Chalet Hotel Hartmann – Adults Only (Mittelklasse)

Empfehlenswerte Unterkünfte in St. Christina: Smart Hotel Saslong (Budget), Charme Hotel Uridl (Mittelklasse) oder Dorfhotel Beludei (unsere Wahl – Luxus)

Empfehlenswerte Unterkünfte in Wolkenstein: Hotel Garni Morene(Budget), Linder Cycling Hotel (Luxus) oder Hotel Tyrol (Luxus)


Tag 2: Seceda und Baita Seurasas

Seceda Dolomiten, Naturpark Puez-Geisler, Italien

Am zweiten Tag deines Dolomiten Roadtrips empfehlen wir, den Vormittag und frühen Nachmittag für eine Wanderung rund um die Seceda zu nutzen. Nach dem Mittagessen in den Bergen kehrst du ins Grödnertal zurück. Für die Zeit vor dem Sonnenuntergang empfehlen wir die (kurze) Wanderung zur Baita Seurasas.


Seceda Wanderung

Die Seceda (2519 m) ist ein bekannter Berggipfel in der Geislergruppe. Er dient hauptsächlich als Aussichtspunkt, um die dramatischen Geislerspitzen zu bewundern.

Es ist erstaunlich einfach, die Seceda zu erreichen. Von St. Ulrich bringt die Seilbahn St. Ulrich-Furnes-Seceda Besucher:innen bis zur Bergstation Seceda. Von hier sind es nur wenige Minuten Fußweg, um die Hauptattraktion, den Seceda Aussichtspunkt, zu erreichen.

Wir nutzten die Auffahrt zur Seceda gleichzeitig auch für eine wunderschöne Rundwanderung zur Regensburger Hütte, die wir dir sehr ans Herz legen. 

Vom Aussichtspunkt folgt der Wanderweg dem Seceda-Kamm zur Panascharte, wo es zunächst bergab zur Pieralongia-Alm geht, die durch zwei markante Türme gekennzeichnet ist. Im Anschluss wanderst du weiter zur Regensburger Hütte (2040 m), die unterhalb des Monte Stevia liegt.

Um zurück zur Bergstation der Seceda-Seilbahn zu gelangen, müssen von der Hütte am Rückweg 461 Höhenmeter im Aufstieg bewältigt werden. Falls du in die Hütte einkehren möchtest, empfehlen wir deshalb, eine eher “leichte” Mahlzeit zu konsumieren. 

Eine detaillierte Wegbeschreibung findest du in unserem Wanderführer Seceda – Regensburger Hütte.


Details zur Seceda Wanderung

Startpunkt | Talstation der Seilbahn St. Ulrich-Furnes-Seceda | Google Maps

Ausgangspunkt | Bergstation der Seceda-Seilbahn

Distanz | 8,9 km Rundweg

Benötigte Zeit | 3:00 – 3:30 Stunden

Aufstieg/Abstieg gesamt | 575 m

Schwierigkeit | Leicht bis mittelschwer

Insider-Tipp | Wer auf die Seilbahn verzichten möchte, kann auch vom Parkplatz Cristauta – Praplan oberhalb von St. Christina zur Seceda wandern. Weitere Informationen dazu findest du in unserem Wanderführer Pitschberg und Seceda (folgt). Falls du einen anspruchsvollen Aufstieg zur Seceda suchst, lies unseren Wanderführer Raschötz zur Seceda (folgt).


Baita Seurasas

In den Stunden vor Sonnenuntergang empfehlen wir, zum Parkplatz Cristauta – Praplan oberhalb von St. Christina zu fahren, um von dort die kurze Wanderung zur Baita Seurasas zu starten, welche vom Parkplatz in 45 Minuten erreicht werden kann.

Die Baita Seurasas ist eine familiengeführte Almhütte, die auf 2020 Metern an den Südhängen des Pitschbergs liegt. Die Baita Seurasas wird seit mehr als zwei Jahrhunderten bewirtschaftet und diente früher den Hirten und Mähern als Schutzhütte und Nahrungsquelle.

Wir empfehlen den Aufstieg zur Baita Seurasas aus zwei Gründen. Erstens, weil in der Baita Seurasas köstliches Südtiroler Essen serviert wird. Und zweitens, weil die Hütte einen atemberaubenden Ausblick auf die Langkofel- und Sellagruppe bietet. Es ist der perfekte Ort, um das Alpenglühen, die Enrosadira, zu erleben. Plane deinen Besuch so, dass du spätestens eine Stunde vor Sonnenuntergang die Hütte erreichst. 

Um vom Parkplatz Cristauta – Praplan zur Baita Seurasas zu gelangen, kannst du entweder dem Weg 41 (Waldweg) oder dem Weg 20 (Forststraße) folgen. Auf beiden Wege dauert es ca. 45 Minuten, bis die Hütte erreicht wird.

Für die schönste Aussicht empfehlen wir, dem Weg 20 hinter der Hütte bergauf zur Seurasas Alm zu folgen, die mit Heuhütten gespickt ist. Sehr sportliche Wander:innen können auch noch bis zum Monte Pic (2380 m) weiterwandern.

Die Baita Seurasas ist normalerweise von Mitte Juni bis Mitte Oktober zwischen 9 und 17 Uhr geöffnet.


Details zur Baita Seurasas Wanderung

Ausgangspunkt | Cristauta – Praplan Parkplatz | Google Maps

Distanz | 4,5 km Hinweg wie Rückweg

Benötigte Zeit | 2 Stunden

Aufstieg/Abstieg gesamt | 379 m

Schwierigkeit | Leicht – Mittel

Min. Höhe | 1751 m

Max. Höhe | 2129 m

Tipp | Wenn du unbedingt das Villnösstal sehen möchtest, empfehlen wir, die Wanderung zur Baita Seurasas auszulassen und stattdessen nach St. Magdalena in Villnöss zu fahren. Dort kannst du die Kapelle St. Johann in Ranui fotografieren und einen kurzen Spaziergang zum Aussichtspunkt der Kirche St. Magdalena unternehmen, der entlang des St. Magdalena Panoramawegs (folgt) liegt.


Übernachtung im Grödnertal

Empfehlenswerte Unterkünfte in St. Ulrich: Casa al Sole (Mittelklasse), Chalet Hotel Hartmann – Adults Only (Mittelklasse)

Empfehlenswerte Unterkünfte in St. Christina: Smart Hotel Saslong (Budget), Charme Hotel Uridl (Mittelklasse) oder Dorfhotel Beludei (unsere Wahl – Luxus)

Empfehlenswerte Unterkünfte in Wolkenstein: Hotel Garni Morene(Budget), Linder Cycling Hotel (Luxus) oder Hotel Tyrol (Luxus)


Tag 3: Seiser Alm, Grödnerjoch, Armentara Wiesen und Cortina d’Ampezzo

Seiser Alm, Südtirol, Dolomiten, Italien

Seiser Alm Wanderung

Die Seiser Alm (Alpe di Siusi auf Italienisch, Mont Sëuc auf Ladinisch) ist die größte Alm Europas. Dieses ausgedehnte, hügelige Weideland erstreckt sich zwischen der Langkofelgruppe und der Schlerngruppe, hoch über dem Grödnertal.

Das Hochplateau ist von zahlreichen Wander-, Radwegen und Straßen durchzogen, was die Seiser Alm zu einem der unübersichtlichsten/verwirrensten Orten der Dolomiten macht – zumindest wenn man zum ersten Mal hier ist. Sobald du das Plateau erreichst, ist es schwer zu wissen, wohin es gehen soll. Es gibt einfach so viele Möglichkeiten.

Die gute Nachricht ist, dass wir die perfekte Rundwanderung auf der Seiser Alm für dich zusammengestellt haben. Sie startet bei der Bergstation der Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm.

Diese Seiser Alm-Wanderung kombiniert die schönsten Wanderwege auf dem Hochplateau und bringt dich außerdem zu unseren Lieblings-Almhütten: zur Rauchhütte, zur Gostner Schwaige und zur Malga Sanon.

Von St. Ulrich bringt dich die Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm zur Seiser Alm.

Beginne deine Wanderung, indem du dem Weg 9 zur Malga Schgaguler folgst und dann bergab nach Saltria wanderst, einer Siedlung, die am tiefsten Punkt der Seiser Alm liegt.

Über den Steger Weg (Weg 30) wanderst du in Richtung Compatsch wieder bergauf. Mach einen Abstecher zur Rauchhütte, um dort für ein Mittagessen einzukehren, und folge im Anschluss dem Weg 30 zum Hotel Steger-Dellai. Folge dem Weg 12A und später dem 6B nach Osten zur Malga Sanon.

Beende den Rundweg, indem du zur Malga Schgaguler und zur Bergstation der Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm zurückkehrst.


Details zur Seiser Alm Wanderung

Startpunkt | Talstation der Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm | Google Maps

Ausgangspunkt | Bergstation der Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm

Distanz | 14,4 km Rundweg

Benötigte Zeit | 4:25 Stunden

Aufstieg/Abstieg gesamt | 483 m

Schwierigkeit | Leicht

Min. Höhe | 1675 m

Max. Höhe | 2001 m

Tipp | Um den Sonnenaufgang auf der Seiser Alm zu erleben, fahre zum Parkplatz P2 Compatsch (Google Maps), der 26,50 EUR pro Tag kostet. Bitte beachte, dass die Straße nach Compatsch zwischen 9 Uhr und 17 Uhr für den Privatverkehr gesperrt ist. Du kannst jedoch vor 9 Uhr hinauffahren und jederzeit wieder hinunterfahren.

Vom Parkplatz P2 folgst du der Straße (12 A / 6) zum Aussichtspunkt Belvedere dell’Alpe di Siusi (Google Maps) in Richtung Sporthotel Sonne. Du kannst dann dem Rundweg wie beschrieben weiter folgen, zuerst hinunter nach Saltria und dann den Steger Weg (Weg 30) hinauf zurück nach Compatsch.

Mehr erfahren: Seiser Alm Rundwanderung


Grödnerjoch

Fahre über das Grödner Joch nach Alta Badia, der Dolomitenregion, die das obere Gadertal umgibt.

Das Grödner Joch ist ein wunderschöner Gebirgspass zwischen der Cir-Gruppe und der Sella-Gruppe. An diesem Pass beginnen viele malerische Wanderungen, darunter der Gran Cir (für den ein Kletterhelm erforderlich ist), der Sass da Ciampac (mittelschwer) und die Cima Pisciadù (schwer).

Nach deiner Erkundung des Grödnerjochs setze deine Fahrt nach Badia im Gadertal fort.


Armentara Wiesen

Wenn du die Seiser Alm-Wanderung ausgelassen hast oder noch eine weitere Wanderung einschieben möchtest, empfehlen wir dir die Armentara-Wiesen, ein wunderschönes Plateau unterhalb der Felswand der Santa Croce.

Dank der Auffahrt mit den La Crusc Bergbahnen geht es bei dieser Wanderung ausschließlich bergab. Der Sessellift La Crusc 1 und die Gondelbahn La Crusc 2 bringen dich zum Startpunkt der Wanderung: der berühmten Wallfahrtskirche Heiligkreuz. Von hier geht’s hinunter zu den idyllischen Armentara Wiesen und schließlich wieder zurück nach Badia. Diese Wanderung dauert insgesamt ca. 3 Stunden.

Für weitere Informationen zu dieser Wanderung lies unseren Armentara Wiesen Wanderführer (folgt).


Details zur Armentara Wiesen Wanderung

Startpunkt | La Crusc 1 Sessellift Talstation | Google Maps

Ausgangspunkt | Heilig Kreuz-Kirche (2045 m)

Distanz | 9 km Streckenwanderung (Punkt-zu-Punkt)

Benötigte Zeit | 3 Stunden

Aufstieg gesamt | 70 m 

Abstieg gesamt | 800 m 

Min. Höhe | 1320 m

Max. Höhe | 2042 m


Übernachtung in Cortina d’Ampezzo

Von Badia nach Cortina d’Ampezzo sind es nur 50 Minuten Fahrt. Fahre zunächst nach San Cassiano und dann über den Passo Valparola und den Passo Falzarego. Die landschaftlich reizvolle Fahrt führt dich weiter hinunter in den beeindruckenden Talkessel von Cortina d’Ampezzo.

Verbringe 2 Nächte in Cortina d’Ampezzo.

Budget | Hotel Meuble Oasi

Mittelklasse | Baita Fraina, Hotel Villa Alpina und Ambra Cortina Luxury&Fashion Hotel (Mittelklasse-Luxus)

Luxus | Camina Suite & Spa, HOTEL de LËN, Dolomiti Lodge Alverà und Grand Hotel Savoia Cortina d’Ampezzo


Oder, im Hochpustertal

Wenn du Schwierigkeiten haben solltest, eine Unterkunft in Cortina d’Ampezzo zu finden, empfehlen wir als Alternative, im Hochpustertal zu übernachten.

Pragser Tal | Garni Bergblick (Budget), Bauernhof Hanslerhof (Mittelklasse) oder Berggasthaus Agritur Moserhof (Mittelklasse)

Welsberg | Hotel Christof (Luxus)

Toblach | Hotel Rosengarten (Mittelklasse-Luxus), Hotel Laurin (Mittelklasse-Luxus), oder Romantik Hotel Santer (Luxus)

Innichen | Residence Silvia (Budget), Boutique & Gourmet Hotel Orso Grigio (Luxus), ATTO Suites – Appartements (Luxus) oder Naturhotel Leitlhof (Luxus)


Tag 4: Drei Zinnen, Aussichtspunkt Cadini di Misurina, Misurina See und Antorno See

Cadini di Misurina Wanderung, Dolomiten

Drei Zinnen und Cadini di Misurina

Die Drei Zinnen stehen auf jeder Dolomiten-Reiseroute ganz oben auf der To-Do Liste.

Der einfachste Weg, diese drei einzigartigen Gipfel zu bestaunen, ist die Anreise über die Mautstraße zum Parkplatz der Auronzo Hütte, die sich am Fuße der Drei Zinnen befindet.

Es ist ratsam, frühzeitig loszufahren, um die Warteschlange an der Mautstelle möglichst zu vermeiden.

Von der Auronzo Hütte kannst du zum Aussichtspunkt Cadini di Misurina wandern (1 Stunde Hinweg wie Rückweg) und im Anschluss dem Rundweg um die Drei Zinnen folgen (4 Stunden).


Details zur Drei Zinnen Wanderung

Ausgangspunkt | Parkplatz Auronzohütte | Google Maps

Distanz | 9,7 km Rundweg

Benötigte Zeit | 4 Stunden

Aufstieg/Abstieg gesamt | 430 Meter

Schwierigkeit | Leicht bis mittelschwer

Min. Höhe | 2170 m

Max. Höhe | 2451 m

Tipp | Fitte Bergsteiger:innen können die Drei Zinnen auch vom Innerfeldtal aus erreichen. Diese ruhige Alternative ist ideal für diejenigen, die den Menschenmassen entfliehen möchten. Mehr dazu: Rundwanderweg Schwabenalpenkopf (folgt).


Antornosee und Misurinasee

Auf der Rückfahrt nach Cortina d’Ampezzo empfehlen wir einen Zwischenstopp bei den beiden fotogenen Bergseen: Antornosee und Misurinasee einzulegen.


Übernachtung in Cortina d’Ampezzo

Budget | Hotel Meuble Oasi

Mittelklasse | Baita Fraina, Hotel Villa Alpina und Ambra Cortina Luxury&Fashion Hotel (Mittelklasse-Luxus)

Luxus | Camina Suite & Spa, HOTEL de LËN, Dolomiti Lodge Alverà und Grand Hotel Savoia Cortina d’Ampezzo


Tag 5: Pragser Wildsee und Plätzwiese

Pragser Wildsee im Herbst, Sonnenaufgang, Südtirol, Italien

An Tag 5 deiner Dolomitenreise steht die Erkundung der Berge und Landschaften rund um Cortina d’Ampezzo an. Zu den schönsten Wanderungen zählen der Croda da Lago Rundweg (mittelschwer), der Tofana di Rozes Rundweg (mittelschwer bis schwer), der Sorapis See Rundweg (mittelschwer) und der Cinque Torri und Rifugio Nuvolau Rundweg (mittelschwer).

Alternativ kannst du auch den Pragser Wildsee und die Plätzwiese im Naturpark Fanes-Sennes-Prags besuchen.

Falls du die Dolomiten in der Hochsaison besuchst, empfehlen wir den Croda da Lago Rundweg oder den Tofana di Rozes Rundweg zu wandern.

In der Nebensaison ist der Pragser Wildsee und die Plätzwiese eine sehr gute Wahl.


Pragser Wildsee

Via Höhlensteintal gelangst du ins Pustertal, das sich zwischen den Pragser Dolomiten und den Sextner Dolomiten erstreckt. 

Unterwegs kommst du an zwei Bergseen vorbei: dem Dürrensee und dem Toblacher See.

Nachdem du das Pustertal erreicht hast, biegst du links ab und fährst für ca. 7 km (~6 Minuten) in westliche Richtung. Anschließend biegst du erneut links auf die Pragser Talstraße ab, der du bis zum Pragser Wildsee folgst. Parke dein Auto in unmittelbarer See-Nähe, wir empfehlen den Parkplatz P2 (Google Maps).

Zwischen dem 10. Juli und dem 10. September gelten im Pragser Tal Verkehrsbeschränkungen. In dieser Zeit kannst du entweder den Parkplatz am Pragser Wildsee im Voraus reservieren oder alternativ vor 9 Uhr am See eintreffen.

Für weitere Infos lies unseren Beitrag zum Pragser Wildsee. Hier gibt’s u.a. Infos zu den unterschiedlichen Parkplätzen und Aktivitäten rund um den See.

Tipp | Eine unserer Lieblingswanderungen in den Dolomiten führt vom Pragser Wildsee zum  Hochalpenkopf (folgt).


Plätzwiese

Eine weitere Top-Attraktion im Pragser Tal ist die Plätzwiese, ein Hochplateau, das zwischen dem Dürrenstein und der Hohen Gaisl liegt. 

Die Plätzwiese ist ein fantastisches Ziel, um gemütlich zu wandern und in einer charmanten Almhütte wie der Almhütte Plätzwiese zu Mittag zu essen. 

Je nach Ankunftszeit kann das Plateau entweder mit dem Auto oder mit dem Shuttlebus erreicht werden. Auf prags.bz findest du alle Informationen zu den aktuellen Verkehrsbeschränkungen.  

Wir empfehlen die Wanderung zum Strudelkopf (einfach), einem Panoramagipfel mit Blick auf die Sextner Dolomiten. Falls du den Shuttlebus von Brückele zur Plätzwiese genommen hast, stellt der Gaisl-Höhenweg (mittelschwer) eine weitere Wander-Alternative dar.


Dolomiten Roadtrip Variationen: 3 Tage, 4 Tage und 6 Tage 

Aussicht vom Pitschberg (Monte Pic), Südtirol, Italien

Dolomiten Roadtrip 3 Tage

Da du nur 2 Nächte in den Dolomiten zur Verfügung hast, empfehlen wir, beide Nächte in St. Ulrich in Gröden zu verbringen.

Tag 1 | Seiser Alm, Übernachtung in St. Ulrich

Tag 2 | Seceda, Villnösstal, Übernachtung in St. Ulrich 

Tag 3 | Grödnerjoch, Sass da Ciampac Wanderung oder Armentara Wiesen Wanderung 

Am 1. Tag gelangst du mit der Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm zur Seiser Alm. Die Betriebszeiten der Seilbahn sind im Laufe der Sommersaison unterschiedlich (8:30 Uhr bis 17:00 Uhr – 18:30 Uhr).

Wenn dir die 4:30-stündige Seiser Alm-Wanderung zu viel ist, oder die Seilbahn für deinen Geschmack etwas zu früh schließt, empfehlen wir folgendes: Kauf dir ein Bergfahrt-Ticket bei der Seilbahn St. Ulrich-Seiser Alm und folge dem Seiser Alm-Monte Pana-St. Christina Wanderweg (folgt) zurück ins Tal. Von St. Christina bringt dich ein gut frequentierter Linienbus zurück nach St. Ulrich. 

Nutze die Südtirol Mobil Fahrplanauskunft, um die Busfahrpläne zu prüfen.


Dolomiten Roadtrip 4 Tage

Bei drei Übernachtungen in den Dolomiten würden wir persönlich nur eine Unterkunft wählen. Du könntest aber auch 2 Nächte in Gröden und 1 Nacht im Hochpustertal verbringen, damit du auch den Pragser Wildsee, die Drei Zinnen und den Cadini Aussichtspunkt besuchen kannst. 

Tag 1 | Ankunft in Gröden, Langental, Übernachtung im Grödnertal

Tag 2 | Seceda, Baita Seurasas oder Villnösstal, Übernachtung im Grödnertal 

Tag 3 | Seiser Alm oder Armentara Wiesen, Pragser Wildsee, Übernachtung im Hochpustertal 

Tag 4 | Drei Zinnen, Aussichtspunkt Cadini di Misurina


Unterkünfte im Hochpustertal

Pragser Tal | Garni Bergblick (Budget), Bauernhof Hanslerhof (Mittelklasse) oder Berggasthaus Agritur Moserhof (Mittelklasse)

Welsberg | Hotel Christof (Luxus)

Toblach | Hotel Rosengarten (Mittelklasse-Luxus), Hotel Laurin (Mittelklasse-Luxus), oder Romantik Hotel Santer (Luxus)

Innichen | Residence Silvia (Budget), Boutique & Gourmet Hotel Orso Grigio (Luxus), ATTO Suites – Appartements (Luxus) oder Naturhotel Leitlhof (Luxus)


Dolomiten Roadtrip 6 Tage 

Wenn du deinen Dolomiten Roadtrip noch um einen Tag verlängern möchtest, empfehlen wir eine zusätzliche Nacht in Gröden zu verbringen. 

Für den zusätzlichen Tag empfehlen wir einen Besuch des Villnösstals. Unsere Lieblingswanderungen sind: Adolf-Munkel-Weg (leicht), Schlüterhütte Rundweg (mittelschwer) und der Tullen-Gipfel (schwer). 

Für den Sonnenuntergang empfehlen wir entweder die Aussichtsplattform der Kirche St. Johann in Ranui (Google Maps) oder vom Aussichtspunkt der Kirche St. Magdalena, der sich auf dem St. Magdalena Panoramaweg befindet. 


Verlängerung dieses Dolomiten Roadtrips

Wenn du noch mehr Zeit zur Verfügung haben solltest, dann würden wir jeweils 1-2 Nächte in Gröden und 1-2 Nächte in Cortina d’Ampezzo hinzufügen. 

Weitere Ideen für deine Reiseplanung findest du in unserem Wanderführer Gröden (folgt) und unserem Wanderführer Cortina d’Ampezzo (folgt).


Empfehlenswerte Dolomiten Roadtrip Unterkünfte


Für 2 Übernachtungen im Grödnertal 

Dorfhotel Beludei, St. Christina, Gröden, Südtirol, Dolomiten
Dorfhotel Beludei

St. Ulrich

Mittelklasse | Die Casa al Sole ist eine neu renovierte Frühstückspension im Zentrum von St. Ulrich, nur einen kurzen Spaziergang von der Seceda-Seilbahn und der Resciesa-Standseilbahn entfernt. Die moderne, minimalistische Einrichtung, die komfortablen Zimmer, die herzliche Gastfreundschaft und das köstliche und reichhaltige Frühstück sind die Highlights des Hauses. 

Mittelklasse | Das Hotel Grones ist ein erstklassiges, familiengeführtes Hotel, das sich durch eine freundliche Atmosphäre, eine ausgezeichnete lokale und mediterrane Küche und traditionelle, aber schöne Zimmer auszeichnet. Der Wellnessbereich des Hotels umfasst einen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine finnische Sauna, eine Biosauna und ein Dampfbad. 

Luxus | Das Gardena Grödnerhof Hotel & Spa ist ein 5-Sterne-Hotel im Herzen von St. Ulrich und beherbergt das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Gourmet-Restaurant Ann Stuben. Dieses Hotel bietet einen unvergleichlichen Wellnessbereich, außergewöhnlichen Service, geführte Wanderungen und Mountainbike-Touren sowie ein wöchentliches Fitnessprogramm. Hotelgäste werden mit einem Begrüßungscocktail, einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und Kuchen und Snacks am Nachmittag (15-17 Uhr) verwöhnt. 

Luxus | Das La Cort My Dollhouse – Adults Only liegt ebenfalls hoch über St. Ulrich und bietet 26 stilvolle Zimmer, einen Wellnessbereich, einen Rooftop-Pool sowie atemberaubenden Ausblicke auf das Grödnertal.

Finde eine Unterkunft in St. Ulrich.


St. Christina

Budget | Das Smart Hotel Saslong ist ein schnörkelloses Hotel in St. Christina mit modernen, minimalistischen Zimmern, bei deren Einrichtung heimisches Holz verwendet wurde. Den Gästen stehen eine Selbstbedienungsbar, kostenlose Parkplätze (im Freien und Garage) und ein Restaurant mit Südtiroler Küche zur Verfügung. Dies ist die perfekte Unterkunft für einen Urlaub mit Freund:innen. Frühstück unbedingt dazubuchen!

Mittelklasse | Das Charme Hotel Uridl ist ein familiengeführtes Hotel, das aus einer Berghütte aus dem 17. Jahrhundert entstanden ist. Hier erwarten dich eine gemütliche und urige Atmosphäre sowie ein köstliches Frühstücksbuffet und Abendessen (optional).

Unsere Wahl – Luxury | Das Dorfhotel Beludei ist ein 4-Sterne-Superior-Boutique-Hotel in ruhiger Lage oberhalb der Dorfkirche. Hier erwarten dich innovative Kulinarik (nur Halbpension möglich), ladinische Gastfreundschaft und geräumige Suiten. Kostenlose Vorteile: Garagenparkplatz, Wintershuttle zu den Skipisten, geführte Wanderungen und Nachmittagssnack. Weitere Infos über das Hotel findest du in unserer Dorfhotel Beludei Hotelbewertung.

Weitere Optionen: Hotel Garni Ruscel (Budget), Bed & Breakfast Kaserer (Budget) und  Hotel Touring Dolomites (Luxus)

Find an accommodation in Santa Cristina.


Wolkenstein in Gröden

Budget | Das Hotel Garni Morene ist ein sauberes und komfortables familiengeführtes Gästehaus in idyllischer Lage außerhalb des Ortszentrums von Wolkenstein. Der unschlagbare Preis, die Aussicht auf die Berge und die Gastfreundschaft machen den Aufenthalt hier zu einem Erlebnis. Frühstück inklusive.

Luxus | Das Hotel Freina ist ein einladendes, familiengeführtes Hotel in Wolkenstein mit einem ausgezeichneten Restaurant (mit veganen, vegetarischen und glutenfreien Gerichten), einem wunderbaren Wellnessbereich und kostenlosen Parkplätzen. 

Luxus | Das Linder Cycling Hotel besticht durch seine kühne Architektur, stilvolle urbane Akzente und eine entspannte Atmosphäre. Das Linder Cycling Hotel besticht nicht nur durch sein Design, sondern auch durch seine exzellenten Einrichtungen, darunter eine Dachterrasse, ein Hallenbad, eine Bar und das À-la-carte-Restaurant Luis Eatery.

Luxus | Das Hotel Tyrol ist ein traditionelles Alpenhotel in zentraler Lage in Wolkenstein. Das Hotelrestaurant bietet kreative Interpretationen der ladinischen Küche mit toskanischem Einschlag. Das gemütliche Ambiente, der Wellnessbereich (Saunen, beheizter Innen- und Außenpool, Innen- und Außenwhirlpool, Salzgrotte mit Farbtherapie) und die komfortablen Zimmer werden dich begeistern. Das Parken im Freien ist kostenlos, Parken in der Garage ist hingegen kostenpflichtig.

Weitere Optionen: Garni Hotel Bel Vert (Budget), Boutique Hotel Nives – Luxury & Design  Luxus), Hotel Sun Valley (Luxus), Savoy Dolomites Luxury & Spa Hotel (Luxus), Hotel Granbaita Dolomites (5 Sterne Luxus)

Finde eine Unterkunft in Wolkenstein.


Für 2 Übernachtungen in Cortina d’Ampezzo

Hotel de Len, Cortina d'Ampezzo
HOTEL de LËN

Budget | Das Hotel Meuble Oasi ist ein 2-Sterne-Hotel im Herzen von Cortina d’Ampezzo, nur wenige Schritte von der Fußgängerzone und dem Busbahnhof entfernt. Dieses Hotel zeichnet sich durch seine unschlagbaren Preise, seine zentrale Lage, die makellosen Zimmer und die vorhandenen Parkplätze aus.

Mittelklasse | Baita Fraina ist ein charmantes B&B mit sechs Zimmern mit Balkon, 3 km vom Zentrum von Cortina entfernt (5 Minuten Autofahrt). Das Gästehaus beherbergt auch ein Michelin-À-la-carte-Restaurant, das regionale Spezialitäten serviert. Die Aussicht auf die Berge, das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und das ausgezeichnete Restaurant sprechen für einen Aufenthalt hier.

Mittelklasse | Das Hotel Villa Alpina ist ein zentral gelegenes 3-Sterne-Superior-Hotel, das in einer historischen Villa untergebracht ist. Die Zimmer sind komfortabel und mit Parkettböden ausgestattet. Im Zimmerpreis sind Frühstück und ein Parkplatz (im Freien) enthalten. 

Mittelklasse | Ambra Cortina Luxury&Fashion Hotel ist ein hübsches Boutique-Hotel mit 24 Zimmern und einer Bar im Zentrum von Cortina. Gäste parken kostenlos am Hotelgelände. Ausgezeichnetes Frühstück inklusive.

Unsere Wahl – Luxus | Das Camina Suite & Spa ist ein 4-Sterne-Boutique-Hotel, das sich 1 km nördlich des Stadtzentrums von Cortina befindet. Dieses intime Hotel mit lediglich 12 Zimmern bietet alpin gestaltete Suiten mit komfortablen Betten und großzügigem Stauraum. Die Zimmer sind mit Nespresso-Maschinen, Klimaanlagen und Schallisolierung ausgestattet. Besonders beeindruckt hat uns das hochwertige Frühstück sowie der kostenfreie Zugang zum Wellnessbereich, der drei Saunen, eine Entspannungszone und Duschen umfasst. Weitere Informationen findest du in unserer ausführlichen Hotelbewertung des Camina Suite & Spa.

Unsere Wahl – Luxus | Das HOTEL de LËN ist ein modernes Luxushotel im Herzen von Cortina d’Ampezzo. Natürliche und nachhaltige Materialien wurden hier mit eleganten Möbelstücken kombiniert und sorgen für eine entspannende und einladende Atmosphäre. Das Hotelrestaurant präsentiert die lokalen Aromen von Ampezzo auf schmackhafte Art und Weise. Die charmanten und enthusiastischen Mitarbeiter:innen, der Wellnessbereich auf der Dachterrasse (eine Stunde inklusive) sowie die Loungebereiche wie das Wohnzimmer, die Cocktailbar und das Restaurant haben uns absolut begeistert. Das Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten, während Parkplätze außerhalb des Geländes gegen Aufpreis verfügbar sind. Mehr dazu in unserer Hotel de Len Hotelbewertung

Weitere Luxushotels in Cortina d’Ampezzo: Dolomiti Lodge Alverà, Grand Hotel Savoia Cortina d’Ampezzo, Rosapetra SPA Resort und Faloria Mountain Spa Resort

Finde eine Unterkunft in Cortina d’Ampezzo.



5 Day Dolomites Itinerary Route and Map, Northern Italy

Auf Pinterest merken!


Lass uns in Kontakt bleiben:

Folge uns auf Pinterest.

Like uns auf Facebook.

Folge uns auf Instagram.

Melde dich für unseren Newsletter an.

Unterstütze uns:

Falls dir unsere Beiträge gefallen, würden wir uns über einen virtuellen Kaffee via ko-fi sehr freuen.

Moon & Honey Travel ist ein unabhängiger Blog, der von zwei leidenschaftlichen Wanderinnen kreiert wurde. Dank Werbeanzeigen und Affiliate-Links ist es uns möglich, kostenlose Inhalte zur Verfügung zu stellen. Wenn über einen dieser Links ein Kauf oder eine Buchung erfolgt, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision, ohne dass dabei zusätzliche Kosten für dich entstehen. Wir wünschen frohes Reisen und zahlreiche, unvergessliche Wandererlebnisse!

Sabrina & Kati

Schreibe einen Kommentar