Die spanische Baleareninsel Mallorca umfasst ca. ​​3.640 km² und ist damit nicht nur die größte Insel der Balearen-Gruppe, sondern auch die siebtgrößte des Mittelmeers. 

Mallorca zählt zu den beliebtesten Urlaubsdestinationen Europas. Die Ferieninsel zeichnet sich vor allem durch ihre Vielseitigkeit aus. 

Die mit Kiefern gesäumten, türkisblauen Badebuchten laden Strandurlauber*innen zu unbeschwerten Tagen ein. 

Obwohl Mallorca hauptsächlich mit Stränden und einer lebhaften, wenn nicht sogar lauten Partyszene in Verbindung gebracht wird, hat sie auch für erkundungsfreudige Reisende viel zu bieten.

Die verträumten, sonnenverwöhnten Landschaften mit ihren charmanten, honigfarbenen Dörfern bieten zahlreiche Möglichkeiten für alternative Erkundungstouren. 

Das atemberaubende Tramuntana Gebirge im Norden der Insel mit ihren aussichtsreichen Bergstraßen zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen Mallorcas. Das vielfältige Wanderangebot der Region haben wir während unseres Aufenthaltes besonders geschätzt.

Auch die riesige Auswahl an Unterkünften spricht für Mallorca. Schicke Hotels, restaurierte Fincas oder einfache Hostels oder Ferienwohnungen bieten Nächtigungsmöglichkeiten für jeden Reisetyp. 

Dieser einwöchige Mallorca-Roadtrip führt zu den faszinierendsten Reisezielen der Insel. Die Grundlage dieser Route ist die malerische Straße Ma-10, die sich durch das gesamte Tramuntana Gebirge schlängelt. 

Während dieser 7-tägigen Mallorca Rundreise entdeckst du die schönsten Wanderungen der Serra de Tramuntana, besuchst die Bergdörfer Valldemossa, Deià und Sóller, genießt die romantischen Aussichtspunkte auf der Halbinsel Formentor und badest in den wunderschönen Buchten von Cala Llombards, Caló des Moro und Cala Pi.


Mallorca Roadtrip: Unsere Reiseroute + Tipps für 1 Woche

Sa Calobra, Mallorca

Mallorca Roadtrip: Reiseplan


  • Tag 1: Ankunft auf Mallorca, Sant Elm, La Trapa Wanderung
  • Tag 2: Valldemossa, Deià, Sóller, Port de Sóller
  • Tag 3: Wanderung im Tramuntana Gebirge
  • Tag 4: Sa Calobra, Halbinsel Formentor, Cala Bóquer, Port de Pollença
  • Tag 5: Talaia d’Alcúdia und Platja des Coll Baix Wanderung
  • Tag 6: Cala Figuera, Cala Llombards, Caló des Moro
  • Tag 7: Cala Pi, Palma de Mallorca, Abreise

  • 1 Nacht im Südwesten Mallorcas: Sant Elm, Peguera, Port d’Andratx oder Calvià
  • 2 Nächte im zentralen Tramuntana Gebirge: Sóller oder Port de Sóller
  • 2 Nächte im Norden Mallorcas: Port de Pollença
  • 1 Nacht im Südosten Mallorcas: Santanyi, Cala Figuera, Ses Salines, Colonia Sant Jordi

Dieser Beitrag verlinkt zu Produkten oder Dienstleistungen, die wir schätzen und von denen wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, ohne dass dir dabei zusätzliche Kosten entstehen. Vielen Dank, dass du unseren Blog unterstützt! – Sabrina und Kati


Mallorca Roadtrip Karte


Mallorca Reisetipps

Cala Llombards, Mallorca
Cala Llombards

Beste Reisezeit Mallorca

Dieser Mallorca-Roadtrip sollte bestenfalls im Frühling (April – Mai) oder im Herbst (September – November) unternommen werden. Die milden Temperaturen laden zu aktiven Erkundungstouren ein. 

Im Sommer empfehlen wir, die vorgeschlagenen Wanderungen durch Strandaufenthalte zu ersetzen. 

Im Winter ist es vergleichsweise ruhig auf Mallorca. Das Wetter kühl (vor allem in den Bergen!), und viele Restaurants/Unterkünfte öffnen erst wieder um Ostern.

Mehr erfahren: Mallorca im April


Mietwagen auf Mallorca 

Ma-2141 down to Sa Calobra, Mallorca
Ma-2141

Für die Buchung eines Mietwagens auf Mallorca empfehlen wir das Mietwagen-Vergleichsportal Check24

Diese benutzerfreundliche Buchungsplattform analysiert Mietwagenangebote von mehr als 500 zuverlässigen Anbietern und präsentiert die optimalen Optionen für den von dir gewünschten Zeitraum.

Buche deinen Mietwagen auf Check24.

Mehr erfahren: Mietwagen Mallorca – 11 wichtige Tipps


Unterwegs auf Mallorca

Autofahren auf Mallorca ist relativ einfach und sicher. 

Die einzige Frustrationsquelle ist die schier unendliche Anzahl an Radfahrer*innen. Vor allem auf den kurvenreichen Bergstraßen kann es schwierig sein, große Gruppen von Radfahrern zu überholen. Hier ist vor allem Geduld gefragt. 

Die Straßen sind im Allgemeinen sicher und in einem ausgezeichneten Zustand. Die Serpentinenstraße hinunter nach Sa Calobra ist jedoch haarsträubend und erfordert besondere Vorsicht.


Parken auf Mallorca

Auf Mallorca findest du eine Mischung aus kostenlosen und gebührenpflichtigen Parkplätzen.

Viele Unterkünfte verfügen über keine eigenen Parkplätze, vor allem wenn sie sich in historischen Dörfern befinden.

In diesem Fall reservieren die Hotels und Pensionen in der Regel Parkplätze für ihre Gäste in einem nahegelegenen Parkhaus. Die Parkgebühren variieren (0-15 EUR/Tag). 

Setze dich vor deiner Ankunft mit deiner Unterkunft in Verbindung, um vorab Informationen über die jeweilige Parksituation zu erhalten. 


Tag 1: Ankunft in Palma de Mallorca, Fahrt nach Sant Elm/Peguera

La Trapa Ruins, Mallorca
La Trapa

Ankunft in Palma de Mallorca

Der internationale Flughafen Palma de Mallorca (PMI) liegt 8 Kilometer östlich von Palma de Mallorca, der Hauptstadt der Insel. 

Der Flughafen Palma wird entweder Flughafen Son Sant Joan oder Aeroport de Palma de Mallorca genannt. 

Hol deinen Mietwagen ab und starte dein Mallorca Abenteuer.


Fahrt nach Sant Elm

Vom Flughafen Palma de Mallorca ist es eine 45-minütige Autofahrt bis zum malerischen Küstenort Sant Elm. 

Nutze den gebührenpflichtigen Parkplatz gegenüber der Platja des Geperut in Sant Elm.


Sant Elm

Sant Elm ist ein charmantes Fischerdorf an der Südwestküste Mallorcas. 

Im Schatten der großen Badeorte im Süden Mallorcas ist Sant Elm der ideale Ort für idyllische Spaziergänge, ein entspanntes Mittag- oder Abendessen oder für eine aussichtsreiche Wanderung. 

Das charmante Dorfzentrum besteht aus zahlreichen guten Restaurants, Cafés und Geschäften. Wir empfehlen folgende Restaurants: 

Sant Elm liegt am Eingang des Naturreservats La Trapa und ganz in der Nähe der markanten Insel Sa Dragonera, die wie ein Drachenschwanz oder ein gekentertes Segelboot aussieht. 

Sa Dragonera ist eine geschützte Insel, die ausschließlich mit einem Boot von Sant Elm aus zu erreichen ist. Von den Ruinen von La Trapa hast du den besten Ausblick auf die Insel.


La Trapa Ruinen

La Trapa war ursprünglich ein Kloster, das von Trappistenmönchen gegründet wurde, welche im 19. Jahrhundert von Frankreich nach Mallorca flohen. Vor der Ankunft der Mönche wurde das Haupttal von La Trapa jahrhundertelang landwirtschaftlich genutzt.

Obwohl das Kloster mittlerweile eine Ruine ist, zieht es jedes Jahr Tausende Besucher*innen an, da es einen beeindruckenden Ausblick auf die Klippen der Insel Sa Dragonera bietet. La Trapa ist ausschließlich zu Fuß erreichbar.

Für die Wanderung von Sant Elm nach La Trapa solltest du 3 Stunden einplanen. 

Wir sind vom Sattel Coll de sa Gramola (Ma-10) nach La Trapa gewandert. Diese alternative Route ist etwas länger (4 Stunden), inkludiert allerdings auch weitere tolle Aussichtspunkte (Mirador les Bardes und Mirador d’en Josep Sastre). 


Unterkünfte im Südwesten Mallorcas 

Uns hat Sant Elm sehr gut gefallen. Allerdings sind die Unterkunftsmöglichkeiten hier ziemlich begrenzt. Wir empfehlen die Übernachtung in oder im Umkreis von Sant Elm:


Sant Elm

Budget | Das Hostal Dragonera ist ein B&B direkt am Meer und verfügt über eine atemberaubende Aussicht. Hier kannst du zu einem unschlagbaren Preis und in idealer Lage übernachten. Die Zimmer sind klein, aber sauber.

Buche eine Unterkunft in Sant Elm.


Peguera / Paguera 

Budget-Mittelklasse | Bella Colina I Vintage Hotel 1953 ist ein modernes, zentral gelegenes Hotel in Peguera (Paguera). Gäste haben Zugang zu einem Pool, einem Garten, einer Terrasse und einer Sauna (gegen Aufpreis). Das Frühstück ist im Preis inbegriffen.  

Luxury | Das Hotel Cala Fornells hat direkten Strandzugang und verfügt über einen Swimmingpool auf dem Dach, ein Spa, ein Fitnessstudio, eine schöne Terrasse mit Meerblick, ein ausgezeichnetes Frühstück und komfortable Zimmern. Halbpension zubuchbar. 

Buche eine Unterkunft in Paguera.


Calvià 

Mittelklasse | Das Fincahotel Can Estades ist ein romantisches B&B, das sich in einem historischen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert befindet. Es wurde mit viel Liebe zum Detail renoviert. Umgeben von einer ruhigen Landschaft ist dieses wunderschöne Anwesen ein idealer Ausgangspunkt, um den Südwesten Mallorcas zu erkunden.

Das Fincahotel Can Estades verfügt über einen Außenpool, einen Jacuzzi, einen Innenhof und eine Bibliothek. Die Finca wird von einem deutschen Paar geführt. Sie sprechen mehrere Sprachen und sind äußerst freundlich und hilfsbereit. Sie haben unsere Reservierungen fürs Abendessen übernommen und uns mit Tipps für Unternehmungen in der Umgebung versorgt. Zwischen März und Oktober finden einmal im Monat Live-Musik Konzerte im Freien statt.

Buche eine Unterkunft in Calvià.


Es Capdellà

Luxus | Das Castell Son Claret – The Leading Hotels of the World ist in einem restaurierten Schloss untergebracht. Es ist der ultimative romantische Zufluchtsort. Mit seinen einzigartig gestalteten Zimmern, den luxuriösen Einrichtungen (zwei Swimmingpools, Fitnessraum, Yogaraum), dem wunderschönen Park und der Cocktailbar strahlt es Eleganz und Raffinesse aus. Frühstück inklusive.

Buche eine Unterkunft in Es Capdellà.


Tag 2: Valldemossa, Deià, Sóller

Valldemossa, Mallorca, Spain
Valldemossa

Am 2. Tag des Mallorca-Roadtrips folgst du der malerischen Ma-10 entlang der Westküste, die dich zu mehreren malerischen Bergdörfern führt. Dein Tag endet in Sóller oder in Port de Sóller. 

Verlängerung dieser Route: Falls du einen 10-tägigen Roadtrip auf Mallorca planst, empfehlen wir, 1-2 Nächte in Valldemossa oder Deià einzubauen, bevor du nach Sóller weiterreist.


Ma-10 nach Valldemossa

Die Ma-10 verbindet Andratx im Südwesten mit Pollença im Nordwesten. Sie zählt zu den aussichtsreichsten Straßen auf Mallorca. In den nächsten Tagen wirst du sie in ihrer gesamten Länge (110 km) befahren. 

Auf deiner Fahrt nach Valldemossa solltest du die folgenden Aussichtspunkte und Dörfer nicht verpassen:

  • Mirador Ricardo Roca (Aussichtspunkt)
  • Estellencs (Dorf
  • Torre del Verger (Aussichtspunkt)
  • Banyalbufar (Dorf)

Valldemossa

Valldemossa ist ein Bilderbuchort im zentralen Tramuntana Gebirge im Nordwesten Mallorcas, welches in in einem fruchtbaren Tal, umgeben von Terrassenfeldern und Olivenhainen, liegt. Es besticht durch die Architektur des Mittelalters, den ländlichen Flair und den Charme aus der alten Welt.

Das Dorfzentrum besteht aus Steinhäusern mit grün gestrichenen Fensterläden und schmalen, gepflasterten Straßen, die von Topfpflanzen gesäumt sind. An fast jedem Haus hängen bunte Kacheln, die das Leben von Santa Catalina Thomás (Katharina von Palma) darstellen, der Heiligen, die 1533 in Valldemossa geboren wurde. 

Während deiner Zeit in Valldemossa versuch dich an den lokalen Spezialitäten der Pastisseria Ca’n Molinas. Außerdem empfehlen wir ein Mittag- oder Abendessen im Es Taller Valldemossa (Reservierung erforderlich).

Wanderaffine Reisende sollten den Reitweg des Erzherzogs (Camí de s’Arxiduc) in Betracht ziehen, ein aussichtsreicher, 14 km langer Rundwanderweg. In unserem Wanderführer zum Camí de s’Arxiduc erklären wir, wie du dir die nötige (kostenlose) Wandergenehmigung besorgst, den Ausgangspunkt der Wanderung findest und welche der verfügbaren Routen du am besten wählst.

Falls du in Valldemossa übernachten möchtest, empfehlen wir folgende Unterkünfte: Residencial Suites Valldemossa (Budget), Ca’s Papà (Mittelklasse) oder Hotel Valldemossa (Luxus). 

Mehr erfahren: Valldemossa Sehenswürdigkeiten & Tipps


Deià

Deià ist ein malerisches Bergdorf, das in der Serra de Tramuntana zwischen Valldemossa und Sóller an der Ma-10 liegt. Die Ruhe, die Abgeschiedenheit und die unberührte Natur machen Deià zu einem der beliebtesten Ausflugsziele auf Mallorca.

Jahr für Jahr zieht Deià auch hochkarätige Prominente aus aller Welt an, die auf der Suche nach Ruhe und Frieden fernab von neugierigen Blicken und Paparazzi sind. Sie besitzen luxuriöse Anwesen rund um Deià oder übernachten in einem der Luxushotels des Dorfes. Eines davon ist das La Residencia, A Belmond Hotel

Deià bietet neben dem Meerzugang auch eine große Auswahl an Restaurants und Wanderwegen.

Falls du den Reitweg des Erzherzogs in Valldemossa ausgelassen hast, empfehlen wir die Wanderung des Küstenpfads von Cala Deià nach Es Canyaret. Im Anschluss lässt sich im Ca’s Patro March, einem beliebten Fischrestaurant oberhalb der Bucht von Cala Deià, ein Mittagessen mit grandiosem Ausblick genießen. 


Unterkünfte in Sóller

Sóller ist eine Kleinstadt im Tramuntana Gebirge im Nordwesten Mallorcas. Zusammen mit Fornalutx und Biniaraix liegt Sóller in einem fruchtbaren Tal, das von Bergen umgeben und für seine Zitrusplantagen bekannt ist. 

Abgesehen von seiner fantastischen Lage ist Sóller eine einladende und lebendige Stadt mit einem großen Angebot an Cafés, Eissalons, Restaurants, Bars und Geschäften. Der stimmungsvolle Hauptplatz Plaza de la Constitución, neben der Kirche Sant Bartomeu, ist das pulsierende Herz der Stadt. 

Sóller bietet eine große Auswahl an Boutique-Hotels, Fincas sowie bodenständigen Unterkünften.

Budget | Hostel Sóller – Albergue Juvenil ist ein charmantes und sauberes Hostel mit Bar in Sóller, das sich perfekt für Wander- und Rucksacktourist*innen eignet. Es stehen Doppelzimmer und Schlafsäle zur Wahl. Frühstück ist gegen Aufpreis verfügbar (7 EUR). Hinweis: Wenn du in den Schlafsälen übernachtest, kannst du entweder deinen mitgebrachten Schlafsack nutzen oder für 5 EUR Bettzeug mieten. 

Mittelklasse | Das Hotel El Guía ist ein kleines (24 Zimmer), traditionelles mallorquinisches Hotel mit Restaurant in der Altstadt von Sóller, nur einen kurzen Spaziergang vom Plaça de sa Constitució entfernt. Es ist möglich, im Voraus einen Parkplatz zu reservieren (10 EUR/Tag). 

Mittelklasse-Luxus | Das familiengeführte Ecocirer Healthy Stay ist ein intimes Boutique-Hotel mit sechs Zimmern in Sóller, das mit viel Fantasie und Liebe zum Detail gestaltet wurde. Ein nahrhaftes, hausgemachtes, veganes und vegetarierfreundliches Frühstück wird täglich serviert. Private Parkplätze gibt es in der Nähe (8 EUR/Tag). 

Luxus | Finca Ca’s Curial – Agroturismo – Adults Only ist ein Landhotel inmitten von Zitrusplantagen etwas außerhalb des Stadtzentrums von Sóller. Die Gäste schätzen die abgeschiedene Lage, das weitläufige Gelände, die geräumigen Zimmer, den Swimmingpool und die Bar am Pool. Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und das Parken vor Ort ist kostenlos. 

Luxus | Die Finca Cas Sant, die sich seit 750 Jahren im Besitz derselben Familie befindet, ist ein historisches Anwesen in Sóller, das auf einem wunderschönen Grundstück liegt und nur wenige Gehminuten von der Altstadt von Sóller entfernt ist. Die Finca Cas Sant bietet 13 Zimmer und Suiten, zwei saisonale Swimmingpools und kostenlose Parkplätze. 

Buche eine Unterkunft in Sóller.


Oder, übernachte in Port de Sóller

Port de Sóller (Puerto de Sóller) ist der malerische Hafenort von Sóller und liegt im Nordwesten Mallorcas. Der beliebte Ferienort verfügt über einen geschützten Hafen, einen langen, sichelförmigen Strand und eine große Auswahl an Restaurants und Hotels direkt am Strand. 

Port de Sóller ist nur 3 km vom Stadtzentrum von Sóller entfernt. 

Übernachte in Port de Sóller, wenn du eine Unterkunft am Strand bevorzugst.

Keinesfalls verpassen solltest du den Aussichtspunkt Far des Cap Gros (kurze Wanderung ab Stadtzentrum), von dem du den besten Ausblick auf Port de Sóller hast.

Budget-Mittelklasse | Das Los Geranios ist ein Strandhotel in Port de Sóller. Die Zimmer sind hell, sauber und komfortabel. Das Hotel verfügt über ein angeschlossenes Restaurant mit Sitzgelegenheiten im Freien. Frühstück sowie Hotelparkplatz sind gegen eine zusätzliche Gebühr verfügbar. 

Mittelklasse | Das Hotel Marina liegt an der Strandpromenade von Port de Sóller und überblickt den Strand Platja den Repic. Die Lage, der direkte Standzugang, die Zimmer mit Meerblick, die kostenlosen Parkplätze und das Frühstück (im Preis inbegriffen) sind unschlagbar. Das Hotel verfügt außerdem über einen Außenpool mit Terrasse, ein Restaurant und ein Café vor Ort sowie einen Wellnessbereich. Ein weiterer Bonus sind die 24-Stunden-Rezeption, ein Fahrradkeller und eine Gepäckaufbewahrung. 

Luxus | Das Hotel Esplendido bietet modernen Luxus in zentraler Strandlage in Port de Sóller. Das stilvolle Hotel verfügt über einen Pool auf dem Dach mit Blick auf die Bucht, einen ausgezeichneten Spabereich sowie ein Fitnessstudio (Fitnessraum und Yogaraum). Mehrmals pro Woche werden Yoga- und Pilateskurse angeboten (gegen Gebühr). Im Bistro und in der Bar des Hotels werden ganztägig Mahlzeiten und Getränke serviert. Hotelgästen steht die kostenlose Minibar zur Verfügung, die täglich aufgefüllt wird. Parkplätze gibt’s in der Nähe des Hotels. 

Luxus | Das Jumeirah Port Soller Hotel & Spa ist ein luxuriöses Hotel, das direkt die Klippen der Bucht von Port de Sóller gebaut wurde. Diese atemberaubende Unterkunft verwöhnt seine Gäste mit großzügigen Zimmern, drei Restaurants, mehreren Pools (inkl. Infinity Pool) und einem Spa. Hotelparkplätze sind gegen eine zusätzliche Gebühr verfügbar. 

Buche eine Unterkunft in Port de Sóller.


Tag 3: Wanderung im Tramuntana Gebirge

Tossals Verds Rundwanderweg, Mallorca

Sóller ist der beste Ausgangspunkt für Wanderungen auf Mallorca. Aus diesem Grund empfehlen wir am 3. Tag deines Mallorca Roadtrips eine der folgenden Wanderungen:

Wenn du nur Zeit für eine Wanderung hast, wähle den Tossals Verds Rundwanderweg. Dieser interessante Rundweg beginnt am Cúber Stausee, ca. 30 Autominuten nördlich von Sóller.

Nach der Wanderung kannst du einen Abstecher zum kleinen Dorf namens Fornalutx machen, wo du bei einer Mahlzeit einen tollen Blick auf die Berge genießen kannst.


Weitere (2.) Nächtigung in Sóller oder Port de Sóller


Sóller

Buche eine Unterkunft in Sóller.


Port de Sóller

Buche eine Unterkunft in Port de Sóller.


Tag 4: Sa Calobra, Torrent de Pareis Schlucht, Halbinsel Formentor, Port de Pollença

Sa Calobra, Mallorca
Sa Calobra

Am Tag 4 der Mallorca Rundreise geht’s – abermals – entlang der Ma-10 bis zum Ende der Straße nach Port de Pollença. 

Am Weg dorthin empfehlen wir, einen Abstecher nach Sa Calobra einzuplanen, um die Schlucht Torrent de Pareis zu besuchen. Plane außerdem einen Stop beim Mirador de Sa Casa Nova ein und erkunde die Halbinsel Formentor.


Sa Calobra, Cala de Sa Calobra und Torrent de Pareis

Um nach Sa Calobra zu gelangen, folge zunächst der Ma-10 in nördliche Richtung. Kurz nachdem du die Stauseen Cúber und Gorg blau passiert hast, gelangst du zur Abzweigung nach Sa Calobra (Ma-2141).

Diese spektakuläre Panoramastraße schlängelt sich anhand von zahlreichen Serpentinen etwa 800 Höhenmeter hinunter bis zur Küste. 

Sa Calobra ist ein kleines Dorf an der Nordwestküste von Mallorca. Die Schlucht bzw. der Strand von Torrent de Pareis ist ausschließlich von Sa Calobra (zu Fuß) erreichbar. 

Parke auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz von Sa Calobra.

Im Anschluss geht’s zu Fuß entlang der Straße nach Sa Calobra. Rund um den beliebten Badestrand Platja de sa Calobra drängen sich einige Restaurants und Bars. 

Um zur Mündung der bekannten Schlucht zu gelangen, folge den Schildern Richtung Torrent de Pareis. Der Fußweg folgt einer schönen Küstenpromenade und führt durch zwei Tunnels. 

Der zweite Tunnel bringt dich zum Strand Platja de Torrent de Pareis, der von hohen Klippen flankiert wird. Hier mündet der Torrent de Pareis ins Meer.

In der Trockenzeit (in der Regel zwischen Mai und September) ist es möglich, dem bekannten Wanderweg durch die Schlucht bis nach Escorca zu folgen. Eine geführte Wanderung ist empfehlenswert, da es sich um eine sehr herausfordernde Wanderung handelt.


Halbinsel Formentor 

Formentor ist eine schmale, gebirgige Halbinsel, die für ihre herrlichen Aussichtspunkte und versteckte Buchten bekannt ist.

Die Ma-2210 verbindet Port de Pollença mit dem Cap de Formentor. Im Sommer gibt es jedoch saisonale Verkehrsbeschränkungen: Zwischen dem 1. Juni und dem 30. September ist die Straße Ma-2210 zwischen 10 Uhr und 22:30 Uhr für den privaten Verkehr gesperrt. 

Während dieser Zeit kann die Halbinsel nur anhand von Shuttlebussen ab Port de Pollença oder Alcúdia erreicht werden. Prüfe den Fahrplan für den Shuttlebus 334 auf tib.org

Falls du die Beschränkung umgehen möchtest und morgens (vor 10 Uhr) zum Cap de Formentor fährst, solltest du die Halbinsel auch vor 10 Uhr wieder verlassen, um eine Geldbuße (200 EUR) zu vermeiden.

Die Wanderwege in Formentor sind zerklüftet und meist nicht beschildert. Die Wanderung nach Fumat und Cala en Gossalba ist im Mallorca Rother Wanderführer beschrieben.

Einer der schönsten Plätze, um den spektakulären Sonnenuntergang auf Formentor zu genießen, ist der Mirador Es Colomer (Google Maps). Ein weiterer erwähnenswerter Aussichtspunkt ist der Mirador Es Colomer (Google Maps).


Camí Boquer Wanderweg zur Cala Bóquer

Cala Bóquer ist eine abgelegene Bucht am Ende des Bóquer-Tals. Ein sehr angenehmer, mit Rosmarin gesäumter Weg führt durch das Bóquer-Tal hinunter zur malerischen Bucht.

Diese 2-stündige Wanderung beginnt direkt in Port de Pollença. 

Eine vollständige Beschreibung dieser Wanderung findest du in unserem Beitrag zu den schönsten Wanderungen auf Mallorca.


Unterkünfte in Port de Pollença

Port de Pollença (Puerto de Pollensa) ist ein beliebter Ferienort, welcher direkt an der Bucht von Pollença im Norden Mallorcas liegt. Für uns zählt Port de Pollença zu einem der schönsten Orte auf Mallorca, denn hier hast du neben dem Meer auch guten Zugang zu Wanderungen im Tramuntana Gebirge. 

Genieße entspannte Stunden am sandigen Platja del Port de Pollença und saug die Urlaubsatmosphäre entlang der Promenade auf. 

Budget | Hotel Eolo ist ein Hotel direkt am Meer in Port de Pollença, das gegenüber dem Hafen liegt. Die Zimmer fallen eher klein aus, sind allerdings makellos. Die zentrale Lage, das exzellente Frühstück, die Fahrradaufbewahrung und das freundliche Personal sprechen für einen Aufenthalt im Hotel Eolo. 

Budget-Mittelklasse | Das hübsche Hoposa Bahia, ein umgebautes Sommerhaus aus dem 19. Jahrhundert, liegt direkt an der Strandpromenade von Puerto Pollensa, nur ein paar Schritte vom Strand entfernt. Hier lässt sich ein hervorragendes Frühstück direkt am Strand genießen.

Mittelklasse | La Goleta Hotel de Mar – Adults Only ist ein modernes Hotel direkt am Meer mit einem fantastischen Dachgeschoß mit Pool und einem großartigen Frühstück. Zu den Willkommens-Extras zählen Strandtücher, ein sicherer Abstellraum, Werkzeug und ein Waschbereich für Radfahrer*innen. 

Luxus | Das Hoposa Pollentia – Adults Only ist ein schickes Hotel direkt am Strand, das sich etwas südlich vom Stadtzentrum befindet (10-15 Minuten zu Fuß). Das stilvolle Hotel besticht durch eine Lounge und Bar direkt am Meer, eine Dachterrasse mit Süßwasserpool, einen schönen Frühstücksraum und hübsche, wenn auch kleine Zimmer. Hotelgäste lieben die Atmosphäre, die ruhige Lage und das reichhaltige Frühstück. 

Weitere Luxus-Optionen: Hotel Illa d’Or & Club Apts 4* Sup und Hotel Llenaire.

Buche eine Unterkunft in Port de Pollença.


Tag 5: Halbinsel Alcúdia

Talaia d'Alcudia to Platja des Coll Baix hike, Mallorca
Platja des Coll Baix

An Tag 5 deiner Mallorca-Reise hast du die Möglichkeit, die Halbinsel Alcúdia zu erkunden, die nur 20 Autominuten von Port de Pollença entfernt ist. 

Die Halbinsel Alcúdia trennt die Buchten von Pollença und Alcúdia im Norden Mallorcas. 

Sie beherbergt einige wunderbare Ausflugsziele wie die historische Festungsstadt Alcúdia, den Strand Platja des Coll Baix und den Aussichtspunkt Mirador de Penya des Migdia.


Rundwanderweg Talaia d’Alcúdia und Platja des Coll Baix 

Talaia d’Alcúdia ist der höchste Punkt der Halbinsel Alcúdia und zählt zu den Top-Wanderungen im Norden Mallorcas.

Dieser atemberaubende Rundweg startet bei der Ermita de la Victoria und führt hinauf zum Gipfel des Talaia d’Alcúdia. Im Anschluss geht’s hinunter zum abgelegenen Strand Platja des Coll Baix.

Der Weg führt weiter durch Wälder und Schluchten bis du wieder zum Ausgangspunkt, Ermita de la Victoria, gelangst.

Während der Wanderung erhältst du überwältigende Aussichten auf die Bucht von Pollença, die Bucht von Alcúdia, die Halbinsel Formentor und das Gebirge Serra de Tramuntana.

Mehr erfahren: Talaia d’Alcúdia und Platja des Coll Baix Rundwanderung


Weitere (2.) Nächtigung in Port de Pollença

Budget | Hotel Eolo

Budget-Mittelklasse | Hoposa Bahia

Mittelklasse | La Goleta Hotel de Mar – Adults Only

Luxus | Hoposa Pollentia – Adults Only, Hotel Illa d’Or & Club Apts 4* Sup oder Hotel Llenaire

Buche eine Unterkunft in Port de Pollença.


Tag 6: Strände im Südosten Mallorcas 

Caló des Moro, Mallorca
Caló des Moro

Mallorcas schönste Buchten und Strände befinden sich im Südosten der Insel. Hier handelt es sich um die typischen „Bildschirmschoner“-Fotos Mallorcas. 

Heute besuchen wir eben jene Strände und Buchten.


Cala Figuera

Wir starten unsere Erkundungstour bei der Cala Figuera in der Gemeinde Santanyí. Sie liegt zwischen Cala Mondragó und Cala Llombards. 

Hinweis: Es gibt auch eine „Cala Figuera“ auf der Halbinsel Formentor.

Cala Figuera wird als das schönste Fischerdorf Mallorcas bezeichnet und ist deshalb ein beliebtes und fotogenes Ausflugsziel auf Mallorca.

Die Y-förmige Bucht, gesäumt von traditionellen weißen Häusern und Pinien, ist die Hauptattraktion des Dorfes. Viele der 800 Einwohner*innen des ursprünglichen Dorfes leben nach wie vor vom Fischfang. 

Für eine kleine Erkundungstour folge dem schmalen Fußweg entlang der kleinen Insel Caló d’en Busques – der linken Abzweigung der Bucht – bis zum Hafen von Cala Figuera. Weiter geht’s zur Caló d’en Boira. 

Wir haben unseren unkomplizierten Besuch der Cala Figuera mit einem gemütlichen Spaziergang mit einem Mittagessen im Restaurante Pura Vida verbracht. 


Cala Llombards

Cala Llombards ist eine verträumte Bucht mit einem weißen Sandstrand, der von glitzernden Kalksteinfelsen umgeben ist.  

Das Wasser leuchtet türkis und erinnert an die Karibik oder Französisch-Polynesien. 

Die umliegenden Klippen sind mit dichten Pinienbäumen bewachsen, was dem ohnehin schon farbenfrohen Bild einen satten Grünton verleiht. 

Abgesehen von den charmanten Bootshäusern gibt es in der Nähe der Bucht keine Villen, Hotels oder Restaurants. Sie ist absolut unberührt. 

Cala Llombards zählt wohl zu einem der schönsten Badeorten auf Mallorca und eignet sich besonders für Kinder. 

Es gibt einen Parkplatz direkt am Strand (kurzer Fußweg).


Caló des Moro and Cala S’Almunia

Bei deinem Besuch der faszinierenden Bucht Caló des Moro wirst du nicht alleine sein. Stell dich auf ein paar hundert Leute ein, die dieselbe Idee verfolgen wie du. 

Alle Mallorca-Urlauber*innen haben ein Foto von Caló des Moro im Kopf. Und alle, die ein Foto der Bucht gesehen haben, wollen sie mit eigenen Augen entdecken und sich selbst ein Bild machen (so wie das auch bei uns der Fall war). 


Parken 

Als Erstes müssen wir die Parksituation ansprechen. Es gibt einen großen Parkplatz zwischen Cala Llombards und Caló des Moro (genauer Standort: Google Maps). 

Es stehen aber auch Parkplätze in den Gassen der Siedlung zur Verfügung. Der Fußweg zur Bucht ist dann etwas kürzer. 

Wenn du dich für einen Parkplatz an der Straße entscheidest, achte auf die Parkbeschränkungen. 


Zugänge Caló des Moro

Am einfachsten erreichst du die Caló des Moro, indem du die steile Treppe von der Wohnstraße Carrer des Caló des Moro hinunter zur Cala S’Almunia nimmst. 

Von der Cala S’Almunia folgst du dem gut ausgebauten Weg zur Caló des Moro. 

Alternativ kannst du auch dem Weg folgen, der vom Ende der Straße Carrer des Castellet zur Caló des Moro führt.

Wir haben beide Ausgangspunkte auf der interaktiven Karte am Anfang dieses Beitrags markiert. 

Mehr erfahren: Caló des Moro Zugang, Strand & Tipps


Unterkünfte im Südosten Mallorcas

Falls du in der Nähe von der Caló des Moro übernachten möchtest, empfehlen wir die Übernachtung in Cala Figuera, Ses Salines, Colonia Sant Jordi oder Santanyí.


Cala Figuera

Budget-Mittelklasse | Apartamentos Villa Primera ist eine der am besten bewerteten Apartmentanlagen in Cala Figuera.

Buche eine Unterkunft in Cala Figuera.


Ses Salines

Mittelklasse | Das Hotel Ca’n Bonico befindet sich in einem renovierten Herrenhaus aus dem 13. Jahrhundert im Herzen von Ses Salines und verbindet historische Elemente mit modernem Design. Gäste lieben die Hotelanlage, das Frühstück, den Swimmingpool und die Bar. 

Luxus | Finca Hotel Rural Es Turó ist ein Hotel am Land, 3,2 km vom Stadtzentrum von Ses Salines entfernt (5 Minuten Autofahrt). Das raffinierte Finca-Hotel verfügt über 17 wunderschöne Zimmer, einen beeindruckenden Infinity-Pool und ein Restaurant vor Ort. Halbpension ist verfügbar.

Buche eine Unterkunft in Ses Salines.


Colònia de Sant Jordi

Budget | Hostal Doris liegt zentral in Colònia de Sant Jordi, einem kleinen Strandort südlich von Es Trenc. Die freundliche, bodenständige Unterkunft bietet Zweibettzimmer und Appartements. 

Budget-Mittelklasse | Das Boutique Hostal Colonial ist ein familienfreundliches Gästehaus mit einem Café im Herzen von Colònia de Sant Jordi. Es befindet sich ganz in der Nähe des Hafens. 

Luxus – Nur für Erwachsene | Das Fontsanta Hotel Thermal Spa & Wellness ist ein luxuriöser Rückzugsort, perfekt für alle, die sich nach Ruhe sehnen. Hier erwarten dich erstklassige Spa-Einrichtungen, eine entspannende Atmosphäre und ein ausgezeichneter Service. Halbpension ist verfügbar. 

Buche eine Unterkunft in Colònia Sant Jordi.


Santanyí

5-Sterne-Luxus – Adults Only | Can Ferrereta besticht durch seine top ausgestatteten Zimmer, das Spa- und Wellnesscenter, den Garten und das hauseigene Restaurant (Ocre – um Reservierung vorab wird gebeten).

Buche eine Unterkunft in Santanyí.


Tag 7: Palma de Mallorca 

Cala Pi, Mallorca

Den letzten Tag deiner Mallorca Rundreise solltest  du in Palma de Mallorca verbringen, der pulsierenden Hauptstadt Mallorcas.


Cala Pi und Es Trenc

Am Weg nach Palma empfehlen wir noch zwei Zwischenstopps einzulegen, um die sehenswerten Strände Es Trenc und Cala Pi an der Südküste Mallorcas zu erkunden.


Palma de Mallorca

Palma de Mallorca ist die faszinierende und lebendige Hauptstadt Mallorcas. Sie bietet eine perfekte Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung, was es zu einem attraktiven Reise- und Ausflugsziel macht.

Unsere Zeit in Palma war leider sehr limitiert, nichts desto trotz hat uns die Stadt sehr beeindruckt. Neben den zahlreichen Shoppingmöglichkeiten gibt es hier auch eine große Auswahl an Restaurants und Bars, was unser Foodie-Herz höher schlagen ließ.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Palma de Mallorca

Parken in Palma

Wir haben unser Mietauto im kostenpflichtigen Parkhaus neben dem Mercat de l’Olivar im Stadtzentrum geparkt.

Der Straßenverkehr im Stadtzentrum Palmas ist etwas chaotisch. Alternativ gibt es auch folgende Parkoption: Aparcament Estadi Son Moix

Dieser kostenlose Parkplatz befindet sich direkt neben dem Fußballstadion von RCD Mallorca. Vom Parkplatz bringt dich die EMT-Buslinie 6 oder 8 in die Altstadt Palmas.


Unterkünfte in Palma de Mallorca 

Budget | Die Pension Casa Catalina liegt im trendigen Viertel namens “Santa Catalina” und bietet komfortable Zimmer in bester Lage. 

Mittelklasse | Im Gebäude einer ehemaligen Textilfabrik untergebracht, bietet Fil Suites stylische Zimmer und Apartments in bester Lage. 

Luxus | Das Nakar Hotel begeistert mit den top ausgestatteten Zimmern und Suiten, der perfekten Lage sowie dem großartigen Service. Außerdem können Hotelgäste das Dachgeschoß mit einem Infinity Pool und Entspannungsmöglichkeiten. 

Buche eine Unterkunft in Palma de Mallorca.


Folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers für weitere Insider-Tipps



Mallorca Reiseplanung

Nutze unser Mallorca-Blog-Archiv, um einen unvergesslichen Urlaub auf Mallorca zu planen. 


Beste Reisezeit auf Mallorca

Die Hauptreisezeit auf Mallorca ist zwischen April und Oktober. In unserem Beitrag zu Mallorca im April haben wir unsere Tipps und Aktivitäten für den Frühling auf der Baleareninsel zusammengefasst.


Wandern auf Mallorca

In unserem Beitrag zu den schönsten Wanderungen auf Mallorca findest du einen Überblick über die zahlreichen Wandermöglichkeiten der Insel. Hier findest du unsere Lieblingswanderungen auf Mallorca:


Die schönsten Orte auf Mallorca

In unserem Beitrag zu den schönsten Orten auf Mallorca erhältst du einen Überblick über die schönsten Städte, Dörfer und Unterkünfte der Insel. Das beeindruckende Bergdorf von Valldemossa müssen wir hier besonders hervorheben.


Mietwagen auf Mallorca

Für die Buchung eines Mietwagens auf Mallorca empfehlen wir das Mietwagen-Vergleichsportal Check24

Diese bedienungsfreundliche Buchungsplattform vergleicht Mietwagenangebote von über 500 vertrauenswürdigen Anbietern und listet die besten Optionen für deinen Wunschzeitraum.

Buche deinen Mietwagen auf Check24.

Im Beitrag Mietwagen Mallorca – 11 wichtige Tipps stellen wir unsere Erfahrungen sowie die besten Tipps & Tricks zum Thema Mietwagen auf Mallorca vor.


Strände auf Mallorca

Während eines Mallorca-Urlaubs solltest du die malerischen Buchten Caló des Moro & Cala S’Almunia im Südosten der Insel keinesfalls verpassen.


Mallorca Reiseführer


Wanderausrüstung


Fotoausrüstung