Folge uns auf Instagram @moonhoneytravelers für weitere Wandertipps!

Camí de s’Arxiduc Wanderung: Reitweg des Erzherzogs, Mallorca

Der erzherzogliche Reitweg (Camí de s’Arxiduc) ist ein Bergpfad im Tramuntana Gebirge, der sich zwischen Valldemossa und Deià auf Mallorca erstreckt. 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, diesen populären Wanderweg zu erreichen. Die einfachste Aufstiegsroute beginnt in Valldemossa und führt durch das Schutzgebiet Muntanya del Voltor (Genehmigung erforderlich). 

Der Namensgeber des Wegs ist Erzherzog Ludwig Salvator von Habsburg-Lothringen, einem Adligen und Naturforscher, der im 19. Jahrhundert unter anderem diese Route angelegt hat. Er verbrachte Jahre damit, die lokale Tierwelt auf Mallorca zu studieren. Seine Arbeit hat ihn zu einer bedeutenden historischen Persönlichkeit gemacht. 

Der Rundweg beginnt in Valldemossa und führt zunächst durch einen Steineichenwald hinauf zum Aussichtspunkt des Mirador de Ses Puntes, welcher einen schönen Ausblick auf die Nordwestküste bietet. Weiter geht’s zur unbewirtschafteten Steinhütte namens Caseta de s’Arxiduc, von hier wanderst du bergab zum Bergsattel des Coll de Son Gallard.

Vom Coll de Son Gallard sind es nur noch wenige Minuten, bis der Camí de s’Arxiduc erreicht ist. Der Reitweg des Erzherzogs führt entlang eines aussichtsreichen Bergrückens oberhalb der Baumgrenze. Dieser Abschnitt war für uns der schönste Teil der gesamten Wanderung.

Oben in den Bergen, die Valldemossa und Deià voneinander trennen, folgt der wunderschön angelegte Weg dem Grat und überquert das Tramuntana Gebirge in östliche Richtung. Die Ausblicke auf das Meer sind traumhaft schön. Der Weg verläuft größtenteils flach. 

In einer Schleife geht’s zum Abschluss durch das Tal Es Cairats, um wieder zurück nach Valldemossa zu gelangen.

Valldemossa - Archduke's Trail, Mallorca

Camí de s’Arxiduc Wanderkarte


Muntanya del Voltor Genehmigung

Muntanya del Voltor Hiking Map, Mallorca

Muntanya del Voltor ist ein Schutzgebiet, das sich aus mehreren Privatgrundstücken zusammensetzt. Der Verein Muntanya del Voltor wurde 2014 gegründet, um das natürliche und kulturelle Erbe des Gebiets zu erhalten. 

Die hier beschriebene Aufstiegsroute führt über die Privatgrundstücke von Muntanya del Voltor. 

Um dieser Route zu folgen, ist lediglich eine kostenlose Genehmigung zu beantragen. 

Muntanya del Voltor stellt täglich 50 kostenlose Genehmigungen aus. Du kannst die Mitarbeiter*innen des Vereins entweder anrufen, eine E-Mail schreiben oder eine Whatsapp Nachricht mit deinem gewünschten Termin und die Namen der einzelnen Personen in deiner Wandergruppe schicken. Wir empfehlen, deine Anfrage 4-6 Tage im Voraus zu senden. 

  • E-Mail: info@muntanyadelvoltor.com 
  • Anruf/Whatsapp: 0034 619 59 19 85

Hinweis: In der Muntanya del Voltor sind Fahrräder, Hunde und Campen verboten. 

Falls du dir keine Genehmigung besorgen kannst, besteht auch die Möglichkeit, den Reitweg des Erzherzogs über den Camí de ses Basses Wanderweg zu erreichen. Wir haben uns für die Variante mit Genehmigung entschieden, da uns gesagt wurde, dass der Weg ohne Genehmigung in keinem guten Zustand ist.

Mehr erfahren: Die schönsten Wanderungen auf Mallorca


Reitweg des Erzherzogs Ludwig Salvator Wegbeschreibung 


Valldemossa – Mirador de Ses Puntes (1 Stunde)

Muntanya del Voltor hut, Mallorca

Der Wanderweg startet am Ende der Straße Carrer de les Olivers, die in einer Sackgasse endet. Neben dem Haus Nr. 16, das mit einem Schild „Coto Privado de Caza“ gekennzeichnet ist, befindet sich ein Kettentor. Gleich hinter dem Kettentor führt ein unscheinbarer Weg dem Zaun entlang.

Folge diesem Weg. Bald siehst du eine große Übersichtskarte des Muntanya del Voltor. Nach weiteren 6 Minuten erreichst du die Infohütte des Naturgebiets Muntanya del Voltor (Absperrung). 

Hier werden Genehmigungen geregelt (bei erfolgreicher Voranmeldung nennst du hier deinen Namen) und Fragen zu den unterschiedlichen Wanderwegen beantwortet. Auch das auf dem Gelände produzierte Olivenöl wird hier verkauft. 

Passiere die Infohütte und folge dem Schild „Pla des Pouet“ geradeaus.

Auf dem breiten Weg im schattigen Eichenwald geht’s für etwa 20 Minuten über lange Serpentinen stetig bergauf. 

Bei der nächsten Wegkreuzung halte dich zunächst links und später geradeaus in Richtung „Coll de Son Gallard“.

Der Weg flacht ab und bringt dich in wenigen Minuten zur Ebene des Pla des Pouet, die durch einen alten Steinbrunnen und andere Steinbauten gekennzeichnet ist. 

An der ausgeschilderten Kreuzung halte dich links in Richtung Mirador de Ses Puntes

Ses Puntes Viewpoint, Valldemossa, Mallorca

Nach weiteren 20 Minuten erreichst du den Aussichtspunkt, der die Nordwestküste und das Mittelmeer überblickt. Je näher du dem Aussichtspunkt kommst, desto weiter öffnen sich die Blicke zur Küste.

Der Aussichtspunkt Ses Puntes wird von einer Steinmauer markiert, die ursprünglich vom Erzherzog von Österreich errichtet wurde. 


Mirador Ses Puntes – Refugi de s’Arxiduc (20 Minuten)

Der Weg führt nun Richtung sa Talaia Vella und wendet sich zunächst von der Küste ab.

Nach der Überquerung des unspektakulären Gipfels sa Talaia Vella führt der felsige, halb bewaldete Pfad weiter zur unbewirtschafteten Caseta de s’Arxiduc (Steinhütte). 

Von der steinernen Schutzhütte hast du eine wunderbare Aussicht auf das Tramuntana Gebirge, die Küste unterhalb und Deià.


Refugi de s’Arxiduc – Coll de Son Gallard (10 Minuten)

Muntanya del Voltor Hike, Mallorca

Gehe zurück zum Hauptweg und folge dem Weg bergab. 

Nach etwa 260 m kreuzt der Wanderweg mit einem leicht zu übersehenden Pfad (links). Dieser unmarkierte Weg führt zum Mirador des Garriguer. Wir haben Maps.me verwendet, um ihn zu finden. Dieser Abstecher ist optional.

Zurück am Hauptweg geht’s für ein paar Minuten weiter bergab, bis der Sattel des Col de Son Gallard (766 m) erreicht ist.


Col de Son Gallard – Camí de s’Arxiduc – Puig Gros (1 Stunde)

Muntanya del Voltor, Archduke's Trail, Mallorca

Der Col de Son Gallard ist mit mehreren Schildern ausgestattet. Ein „Finca Privada“-Schild (Zugang nur für Berechtigte), eine Karte der Muntanya del Voltor sowie ein Wegweiser informieren dich über deinen Standort.

Folge den Schildern Richtung Camí de s’Arxiduc.

Der Weg führt zu einer Steinmauer, die sich anhand eines Botadors (Zaunübertritts) überqueren lässt. Hier wurde außerdem ein Schild mit der Aufschrift „vedat de caça“ an einen Baum genagelt. 

Das „Zutritt verboten“-Schild gilt nur für Personen, die sich keine Genehmigung für die Muntanya del Voltor besorgt haben. 

Nach der Überquerung der Mauer wanderst du ein paar Minuten geradeaus bergauf. Du befindest dich jetzt im „öffentlichen Bereich“, für den keine Genehmigung erforderlich ist. Dieser Waldpfad kreuzt sich mit dem gut ausgebauten Camí de s’Arxiduc.

Biege nun links auf den Camí de s’Arxiduc ab. 

Mehrere lange Serpentinen bringen dich zu einem felsigen Grat mit weitreichenden Ausblicken. Du befindest dich nun oberhalb der Baumgrenze. Hier beginnt der spektakulärste Abschnitt der Wanderung.

Der Camí de s’Arxiduc führt zunächst entlang des Bergrückens.

Path of the Archduke, Mallorca

An einer Holzpfosten-Wegmarkierung hältst du dich rechts und bleibst am Plateau. Der absteigende Pfad führt nach Deià. 

Der nun sehr einfache, flache Weg führt weiter in östliche Richtung über die Hochebene. 

An der Wegkreuzung Camí de s’Arxiduc (#1) / Camí de Ses Basses (#2) folgst du dem Camí de s’Arxiduc geradeaus weiter.

Dieser Weg leitet dich zum eher unscheinbaren Puig Gros (938 m), der durch eine Steinpyramide markiert ist.

Archduke's Trail, Tramuntana, Mallorca

Puig Gros – Refugi de Son Moragues – Valldemossa (1:20 Minuten)

Archduke's Trail GR 221 to Valldemossa, Mallorca

Vom Puig Gros führt der Weg sanft bergab und bietet weitläufige Ausblicke auf das Tramuntana Gebirge und das Meer.

Du wanderst nun in südliche Richtung bergab und gelangst schon bald zum Bach/Tal des Torrent d’Avail.

Unterhalb der Baumgrenze passierst du bald auch das unbewirtschaftete Refugi de Son Moragues (774 m). 

Der beste Teil der Wanderung ist nun vorbei. Du folgst nun einem breiten Schotterweg hinunter zum Erholungsgebiet Font des Polls (697 m), das durch ein Schild und mehrere Picknicktische gekennzeichnet ist. 

Im Zickzack geht es weiter das Tal hinunter.

Nachdem du eine Infotafel und ein Tor passiert hast, geht es weitere 10 Minuten bergab, bis du die nächste Weggabelung erreichst. 

Hier kannst du zwischen dem linken Weg und dem etwas schnelleren rechten Weg wählen. Der rechte Weg ist zunächst mit einem Metalltor inkl. Viehrost versehen, was sich allerdings öffnen lässt. 

So oder so, beide Es Cairats Talwege verlaufen parallel um einen terrassenförmig angelegten Olivenhain. Im Hain werden auch Schafe gehalten. 

Falls du dich für den rechten Weg entschieden hast, erreichst du in 10 Minuten die Straße Carrer Xesc Forteza. 

Am linken Weg kommst du am Landgut Sa Coma vorbei, kurz bevor du den Cami de sa Coma erreichst, der zur Hauptstraße Carretera de Valldemossa führt. Sieben bellende Hunde, die auf dem Anwesen eingeschlossen sind, machen hier gerne lautstark auf sich aufmerksam. 

Nutze Google Maps bzw. Maps.me, um zurück zu deinem Auto am Ausgangspunkt bzw. zur Bushaltestelle in Valldemossa zu gelangen. 


Valldemossa Hotels & Unterkünfte

Valldemossa, Mallorca

Im Dorfzentrum

Die meisten Unterkünfte im Dorfzentrum verfügen über keine eigenen Parkplätze. Erkundige dich im Voraus bei deiner Unterkunft, um Anweisungen fürs Parken zu erhalten. Viele Hotels stellen ihren Gästen einen kostenlosen Parkausweis für ein nahegelegenes Parkhaus zur Verfügung. 

Budget | Residencial Suites Valldemossa – Turismo de Interior sind top bewertete Apartments im Zentrum von Valldemossa, nur einen Steinwurf von der Pastisseria Ca’n Molinas (unserer Lieblingsbäckerei) entfernt. Der Gastgeber stellt Gästen einen kostenlosen Parkausweis zur Verfügung. 

Mittelklasse | Ca’s Papà ist ein nettes B&B im Herzen von Valldemossa, gleich ums Eck von Es Roquissar, La Posada Valldemossa und vielen anderen Restaurants. Die zentrale Lage, das Frühstück und der traumhafte Blick auf das Dorf und die umliegenden Berge machen den Aufenthalt hier zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ca’s Papà stellt Gästen einen kostenlosen Parkausweis zur Verfügung. 

Luxus | Hotel Valldemossa ist ein stattliches Hotel und Gourmet-Restaurant in Valldemossa mit Zufahrt und Parkplatz vor Ort. Von der Hotelterrasse, dem Außenpool und dem Spa genießt du einen herrlichen Blick auf das Dorf und die Berge. Vom Hotel ist es nur ein kurzer Spaziergang ins Dorfzentrum. 

Weitere Unterkünfte im Dorfzentrum: Allotjaments Serra de Tramuntana (Budget) und Es Petit Hotel de Valldemossa (Mittelklasse).


Außerhalb des Dorfzentrums

Die hier gelisteten Unterkünfte befinden sich außerhalb des Dorfzentrums von Valldemossa und bieten u.a. kostenfreie Parkplätze.

Mittelklasse | Das Bordoy Continental Valldemossa liegt zwischen Valldemossa und Deià, an der Panoramastraße Ma-10. Die spektakuläre Küstenlage des Hotels inkl. Meerblick ist unschlagbar. Gästen stehen außerdem ein Swimmingpool, eine Café-Bar, ein Restaurant sowie kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Frühstück kann für 15 EUR dazu gebucht werden, auch Abendessen ist hier gegen Reservierung möglich. 

Luxus | Agroturismo Son Viscos liegt an der Straße Ma-1110, etwas außerhalb des Dorfzentrums. Das exquisite und ruhige Anwesen bietet geschmackvolle Einrichtung, geräumige Zimmer, ein ausgezeichnetes Frühstück sowie eine Terrasse und einen Garten zum Entspannen.

Luxus | Mirabó de Valldemossa liegt etwas oberhalb von Valldemossa. Das verträumte Landhaus ist der ultimative Rückzugsort für alle, die sich in ruhiger, ländlicher Umgebung entspannen wollen. Das Hotel verfügt über 2 Swimmingpools sowie ein Restaurant und eine Bar vor Ort. Unbedingt zu beachten ist,  dass das Hotel am Ende einer 900 m langen Serpentinenstraße liegt und nur mit dem Auto zu erreichen ist. 

Buche eine Unterkunft in Valldemossa.



Mallorca Reiseplanung

Nutze unser Mallorca-Blog-Archiv, um einen unvergesslichen Urlaub auf Mallorca zu planen. 


Beste Reisezeit auf Mallorca

Die Hauptreisezeit auf Mallorca ist zwischen April und Oktober. In unserem Beitrag zu Mallorca im April haben wir unsere Tipps und Aktivitäten für den Frühling auf der Baleareninsel zusammengefasst.


Wandern auf Mallorca

In unserem Beitrag zu den schönsten Wanderungen auf Mallorca findest du einen Überblick über die zahlreichen Wandermöglichkeiten der Insel. Hier findest du unsere Lieblingswanderungen auf Mallorca:


Die schönsten Orte auf Mallorca

In unserem Beitrag zu den schönsten Orten auf Mallorca erhältst du einen Überblick über die schönsten Städte, Dörfer und Unterkünfte der Insel. Das beeindruckende Bergdorf von Valldemossa müssen wir hier besonders hervorheben.


Mallorca Reiseroute

Die Top-Reiseziele der Insel haben wir in unseren 1-wöchigen Mallorca Roadtrip integriert. 


Mietwagen auf Mallorca

Für die Buchung eines Mietwagens auf Mallorca empfehlen wir das Mietwagen-Vergleichsportal Check24

Diese bedienungsfreundliche Buchungsplattform vergleicht Mietwagenangebote von über 500 vertrauenswürdigen Anbietern und listet die besten Optionen für deinen Wunschzeitraum.

Buche deinen Mietwagen auf Check24.

Im Beitrag Mietwagen Mallorca – 11 wichtige Tipps stellen wir unsere Erfahrungen sowie die besten Tipps & Tricks zum Thema Mietwagen auf Mallorca vor.


Strände auf Mallorca

Während eines Mallorca-Urlaubs solltest du die malerischen Buchten Caló des Moro & Cala S’Almunia im Südosten der Insel keinesfalls verpassen.


Mallorca Reiseführer


Wanderausrüstung


Fotoausrüstung


Reitweg des Erzherzogs, Camí de S'Arxiduc Wanderung, Mallorca

Auf Pinterest merken!


Lass uns in Kontakt bleiben:

Folge uns auf Pinterest.

Like uns auf Facebook.

Folge uns auf Instagram.

Melde dich für unseren Newsletter an.

Unterstütze uns:

Falls dir unsere Beiträge gefallen, würden wir uns über einen virtuellen Kaffee via ko-fi sehr freuen.

Moon & Honey Travel ist ein unabhängiger Blog, der von zwei leidenschaftlichen Wanderinnen kreiert wurde. Dank Werbeanzeigen und Affiliate-Links ist es uns möglich, kostenlose Inhalte zur Verfügung zu stellen. Wenn über einen dieser Links ein Kauf oder eine Buchung erfolgt, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision, ohne dass dabei zusätzliche Kosten für dich entstehen. Wir wünschen frohes Reisen und zahlreiche, unvergessliche Wandererlebnisse!

Sabrina & Kati

Schreibe einen Kommentar